Facharzt (m/w/d) auf dem Gebiet der Anästhesie gemerkt

Arbeitgeber-Info

Stiftung Mathias-Spital Rheine

Frankenburgstraße 31

48431 Rheine (Deutschland)

Telefon: 05971 420

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Anästhesiologie
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Facharzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Gehalt: Vergütung nach AVR Caritas
Standort: Frankenburgstraße 31
48431 Rheine (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Gesundheit im Verbund!
Gesundheit, Pflege, Bildung – in allen drei Bereichen sind wir für Menschen da. Als Gesundheitsversorger wachsen wir kontinuierlich und gerade deshalb freuen wir uns über jedes neue Gesicht, welches mithilft, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen in ganz unterschiedlichen Lebensphasen zu steigern. Werden Sie Teil eines starken, regional ansässigen Sicherheitsnetzes, das im Dienste des Menschen steht: Gesundheit im Verbund.
 
Die Stiftung Mathias-Spital Rheine ist der größte Anbieter von stationären und ambulanten Gesundheits- und Pflegedienstleistungen im nördlichen Münsterland. Tagtäglich versorgen über 4.200 Mitarbeitende hilfsbedürftige Menschen durch die Anwendung moderner Medizin und Pflege auf höchstem Niveau an insgesamt vier Klinikstandorten sowie in fünf Alteneinrichtungen. Ergänzt wird das Leistungsangebot durch medizinische Versorgungszentren, einen ambulanten Pflegedienst und eigene Bildungseinrichtungen. Mit den vielseitigen Leistungsbereichen verfolgt die Stiftung einen ganzheitlichen, karitativen Gesundheitsansatz und versorgt jedes Jahr bis zu 150.000 Menschen.
 
Die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin am Klinikum Rheine und im Paulinenkrankenhaus Bad Bentheim erbringt jährlich über 10.000 Anästhesieleistungen für die operativen Kliniken für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäß- und Endovaskularchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Urologie und Kinderurologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (Belegabteilung) sowie für die konservativen Fachabteilungen am Klinikum Rheine und für die Orthopädie am Paulinenkrankenhaus Bad Bentheim.
 
Die Geburtshilfe ist als Perinatalzentrum Level I ausgewiesen, im Jahr 2022 wurden über 2.100 Kinder entbunden. Ein hoher Anteil an Eingriffen bei Kindern rundet das operative Profil ab.
 
Mit modernster Ausstattung werden alle Anästhesieverfahren durchgeführt, insbesondere auch alle gängigen Regionalanästhesieverfahren. Periphere Regionalanästhesien werden durchgehend unter Ultraschallkontrolle angelegt. Die ärztliche Leitung der interdisziplinären Intensivstation, auf der jährlich mehr als 2.100 Patienten behandelt werden, liegt bei einem Oberarzt der Klinik.
 
Ein weiterer Schwerpunkt ist die präklinische Notfallmedizin. Der in Rheine stationierte ADAC-Rettungshubschrauber Christoph Europa 2, die beiden NEF der Feuerwehr Rheine und das NEF in Emsdetten werden von Anästhesisten der Klinik besetzt.
 
Die Klinik betreibt einen Akutschmerzdienst und betreut auch Patienten mit chronischen Schmerzsyndromen konsiliarisch.
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die in der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin am Standort Rheine/Bad Bentheim einen

Facharzt (m/w/d) auf dem Gebiet der Anästhesie

 
Was Sie bei uns machen
 
Was Sie auszeichnet
 
Was wir Ihnen bieten
 
Ihr Platz bei uns
Sie haben Interesse? Dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen gerne als Onlinebewerbung zu.
 
 
Mathias-Stiftung Rheine
Zentrale Personalabteilung
Frankenburgstraße 31
48431 Rheine

Kontakt

Zentrale Personalabteilung

Stiftung Mathias-Spital Rheine

Frankenburgstraße 31
48431 Rheine (Deutschland)

Telefon: 05971 42-2083 oder 42-2086