Radiologieassistent(in) / MTRA gemerkt

Arbeitgeber-Info

Thoraxklinik Heidelberg gGmbH

Die Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 310 Betten und ca. 1000 Mitarbeitern. Sie ist eine der größten deutschen Lungenfachkliniken, also die ideale Gelegenheit, nochmal gründlich Thoraxradiologie zu lernen. Es wird neben dem Thorax der gesamte Körper untersucht (Kopf, Hals, Abdomen, Wirbelsäule, Becken), da 50% der Untersuchungen bei onkologischen Patienten stattfinden. CT, MR, US, NUK, Biopsie, Tumor-Ablation usw., eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Diagnostik und Intervention des gesamten Körpers. Es sind Fort- und Weiterbildungsrotationen in die benachbarten Kliniken für alle Mitarbeiter etabliert. Promotion und Habilitation sind möglich.

Röntgenstraße 1

69190 Heidelberg (Deutschland)

Telefon: 06221/396-8501

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Medizinisch-technische/r Assistent/in
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Eintrittsdatum: 01.06.23
Vertragsart: Tarifvertrag
Standort: Röntgenstraße 1
69190 Heidelberg (Deutschland)

Jobbeschreibung

2 CT Definition AS64
1 MR Aera
Symbia Gammakamera
Röntgen
Durchleuchtung
Ultraschall
ISH-med, Synapse, Syngo

16 MTRA + 4 weitere MA + 16 Ärzte

Rotation über alle radiologische und nuklearmedizinische Arbeitsplätze nach Einarbeitung geplant

Voll- oder Teilzeit möglich

Wohnheimplätze möglich

 

Kontakt

Prof. Dr. Claus Peter Heussel

Chefarzt
Thoraxklinik Heidelberg

Röntgenstraße 1
69126 Heidelberg (Deutschland)

Telefon: 06221/396-1501

eMail schreiben