Ärztliche Leitung Aufnahmezentrum und Stationsäquivalente Behandlung (m/w/d) gemerkt

Arbeitgeber-Info

Vitos Südhessen gGmbH

Philippsanlage 101

64560 Riedstadt (Deutschland)

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Psychiatrie und Psychotherapie - allgemein
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Oberarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Vollzeit unbefristet
Gehalt: Entgelt nach TV-Ärzte/VKA
Standort: 64646 Heppenheim (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Sie interessieren sich für neue Wege in der psychiatrisch-psychotherapeutischen Behandlung, sind digital gut aufgestellt und offen für moderne Strukturen im Klinikalltag?
 
Zudem verstehen Sie es, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu motivieren und persönlich wie fachlich zu fördern? Dann eignen Sie sich bestens für die Leitung des stationsäquivalenten Behandlungsteams, das Patientinnen und Patienten im Kreis Hessische Bergstraße zuhause behandelt.  
 
 
Die zusätzliche Leitung des Aufnahmezentrums der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Heppenheim ermöglicht Ihnen eine effiziente Ausgestaltung der Therapiepläne für die gesamte Organisationseinheit der Stationsäquivalenten Behandlung.
 
 
Übernehmen Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe und bewerben Sie sich als
 
Ärztliche Leitung Aufnahmezentrum und Stationsäquivalente Behandlung (m/w/d)
unbefristet, in Vollzeitbeschäftigung.
 
Die Behandlung zuhause (Stationsäquivalente Behandlung nach § 115 d Absatz 2 SGB V - „StaeB“) richtet sich an Menschen, die eine stationäre psychiatrische Behandlung benötigen, aber nicht im Krankenhaus behandelt werden können oder möchten. Bei StaeB ist das therapeutische Maß nicht das aufgestellte Bett im Krankenhaus und der Standard-Stationsbehandlungsplan, sondern die bestmögliche, personen- und störungsorientierte individuelle Behandlung im unmittelbaren Lebensumfeld.
 
Als Leiterin oder Leiter des Aufnahmezentrums beraten Sie Patientinnen und Patienten, für die eine Behandlung zuhause infrage kommt und entscheiden über den Behandlungsverlauf.
 
Behandlungskonzepte erstellen Sie mit Ihrer langjährigen Vorerfahrung als Fachärztin oder Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie wissenschaftlich fundiert, Arzt-Visiten gestalten Sie patientennah.
 
Das stationsäquivalente Behandlungsteam aus den Bereichen Ärztlicher Dienst, Psychologischer Dienst, Pflegedienst und Sozialdienst verlässt sich auf Ihre Weitsicht und Entscheidungsstärke. Sie pflegen einen kommunikativen, wertschätzenden Führungsstil und verstehen es, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterzuentwickeln und neue Fachkräfte zu gewinnen. Gemeinsam mit Ihnen ist es unser Ziel, das Angebot rund um die Stationsäquivalente Behandlung stetig auszubauen. Ausgestattet mit Dienstwagen und Equipment für mobiles Arbeiten startet die Organisationseinheit täglich in den Regelarbeitszeiten zwischen 8:00 und 16:30 Uhr zu den Hausbesuchen – auch an Wochenenden und Feiertagen. Eine solide Personaldecke gewährleistet verlässliche Vertretungsregelungen für Urlaub und die freien Tage, sodass auch die privaten Pläne der Mitarbeitenden nicht zu kurz kommen. Die 24-stündige Ansprechbarkeit für die Patientinnen und Patienten erfolgt über die Rufbereitschaften in der Klinik, an der Sie sich als Ärztliche Leitung anteilsmäßig beteiligen.
 
Vitos bietet Ihnen Perspektiven!
 
 
 
Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Online-Bewerbung über das Vitos Karriereportal (karriere.vitos.de)
Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter der Kennziffer 77485 über unser Karriereportal (karriere.vitos.de).
Fragen beantwortet Ihnen gerne Klinikdirektor Herr Prof. Dr. med. Thomas Rechlin unter der Tel. 06252 – 16219.
 

Kontakt

Herr Prof. Dr. med. Thomas Rechlin

Klinikdirektor
Vitos Südhessen gGmbH

Philippsanlage 101
64560 Riedstadt (Deutschland)

Telefon: 06252 – 16219