Oberarzt Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d) gemerkt

Arbeitgeber-Info

Klinikum Werra-Meißner GmbH

Elsa-Brändström-Str. 1

37269 Eschwege (Deutschland)

Telefon: Tel. 05651 82-0

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Psychiatrie und Psychotherapie - allgemein
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Oberarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: unbefristet
Gehalt: TV-Ärzte/VKA
Standort: Elsa-Brändström-Str. 1
37269 Eschwege (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Im Gesundheitszentrum Werra-Meißner trifft Erfahrung auf Innovation. Als kommunale Klinik beschäftigen wir über 1.100 Mitarbeiter, die rund 20.000 stationäre und 40.000 ambulante Patienten pro Jahr versorgen. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Georg-August Universität Göttingen und des UMCH Campus Hamburg.
 
Das Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie (ZPP) befindet sich in einem separaten Gebäude des Klinikums und verfügt über drei differenzierte Stationen, zwei Tageskliniken an den Standorten Eschwege und Witzenhausen sowie drei psychiatrische Institutsambulanzen in Witzenhausen, Hess. Lichtenau und Eschwege. Die TAcmA (Tagesstätte für chronisch mehrfach Abhängigkeitserkrankte Menschen) sowie das Betreute Wohnen sind ebenfalls Abteilungen des ZPP.
 
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir vorrangig für den Standort Eschwege einen
 
Oberarzt Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)
für die Psychiatrische Institutsambulanz
 
Bei uns sind Sie für die ambulante Versorgung zuständig und arbeiten in einer unserer Außenstellen. Sie leiten das Team der PIA mit ärztlicher Expertise. Sie arbeiten gern im Team, sind engagiert und flexibel. Mit den anderen Standorten arbeiten Sie kollegial zusammen. Eigene Schwerpunkt bringen Sie gern ein und entwickeln so die Angebote der PIA weiter. Hausinterne Fortbildungen bereichern Sie durch eigene Beiträge.
 
Sie sind Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Leitliniengerechtes Arbeiten – selbstständig und patienten­orientiert – ist Grundvoraussetzung Ihres täglichen Wirkens. Die Bereitschaft mit den komplemen­tären Diensten und Kooperationspartnern zusammenzuarbeiten bringen Sie ebenso mit wie Motivation und Kollegialität.
 
Es erwartet Sie ein nettes und kollegiales Team und ein sehr angenehmes Arbeitsklima. Die Räum­lich­keiten am Standort sind großzügig gestaltet. Die Vergütung erfolgt nach dem TV-Ärzte/VKA zzgl. attraktiver Zusatzleistungen. Das Arbeits­verhältnis ist unbefristet und der Arbeitsplatz krisensicher. Fort- und Weiter­bildungen werden gewünscht und unterstützt. Sie arbeiten im grünen Herzen Deutschlands – eine attraktive Region nicht nur für Familien mit einem sehr hohen Freizeit- und Naturliebhaberwert. Auf Wunsch unterstützen wir Sie selbstverständlich auch bei der Wohnungssuche.
 
Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an Frau Susanne Rühling-Ngassa, kommissarische Leiterin des Zentrums für Psychiatrie und Psychotherapie, Telefon 05651–82–1211 oder E-Mail: franziska.demir@klinikum-wm.de
 
Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@klinikum-wm.de
 

Kontakt

Frau Susanne Rühling-Ngassa

Kommissarische Leiterin des Zentrums für Psychiatrie und Psychotherapie
Klinikum Werra-Meißner GmbH

Elsa-Brändström-Str. 1
37269 Eschwege (Deutschland)

Telefon: 05651–82–1211