Oberarzt (m/w/d) Innere Medizin für Kardiologie und Schlaganfalleinheit gemerkt

Arbeitgeber-Info

Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler – Krankenhaus Maria Hilf

Dahlienweg 3

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Deutschland)

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Innere Medizin - Kardiologie
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Oberarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Vollzeit
Gehalt: Vergütung nach AVR Caritas (vgl. TV Ärzte/VKA)
Standort: Dahlienweg 3
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Meine Entscheidung: Marienhaus!
 
Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.
 
Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen im Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler im Krankenhaus Maria Hilf.
 
Das Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler mit den drei Betriebsstätten, Krankenhaus Maria Hilf in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Krankenhaus St. Josef in Adenau und Brohltal-Klinik St. Josef als Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation in Burgbrohl ist eine Einrichtung der Marienhaus Kliniken GmbH in Waldbreitbach.
Der Versorgungsauftrag der Akutkrankenhäuser erstreckt sich auf die Grund- und Regelversorgung und umfasst 463 Planbetten in den Hauptfachabteilungen Anästhesie und Intensivmedizin, Allgemein- und Visceralchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie, Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie, Urologie, Radiologie, Akutgeriatrie und Frührehabilitation sowie die Belegabteilung für HNO-Heilkunde. Das Geriatrische Zentrum am Marienhaus Klinikum umfasst 153 stationäre Betten und eine Tagesklinik.
 
Oberarzt (m/w/d) Innere Medizin für Kardiologie und Schlaganfalleinheit
ab sofort / Vollzeit
 
Die Abteilung für Kardiologie & Schlaganfalleinheit ist eine junge Abteilung (1 Chefarzt / 4 Oberärzte / 9 Assistenten) und zeichnet sich durch kurze Entscheidungswege mit flacher Hierarchie sowie kollegialem Arbeitsklima aus. In der Abteilung werden jährlich ca. 3.000 stationäre und ca. 1.500 ambulante Patienten betreut. Die Abteilung verfügt neben einer Allgemeinstation über eine zertifizierte Chest-Pain-Unit und über eine telemedizisch vernetzte zertifizierte Stroke Unit. Die Intensivstation wird interdisziplinär belegt, es besteht die Möglichkeit der invasiven und nicht-invasiven Beatmung, der Hämofiltration und der mechanischen Kreislaufunterstützung mittels mikroaxialer Herzpumpe (Impella®) beim kardiogenen Schock. Es besteht eine 24-h-Katheterbereitschaft für die Therapie des akuten Koronarsyndroms.
 
Das Patientengut der Abteilung erstreckt sich über das gesamte kardiologische Krankheitsspektrum sowohl planbarer Patient:Innnen wie auch Notfallpatient:Innen. Die Funktionsabteilung ist auf dem modernsten Stand der Technik, das Herzkatheter-Labor wurde im Frühjahr 2022 von Grund auf erneuert. Gemeinsam mit der radiologischen Abteilung werden Kardio-CT- und Kardio-MRT-Untersuchungen durchgeführt.
 
Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen:
 
Wir wünschen uns:
 
Ihre Aufgaben:
 
Unser Klinikum liegt in der Kreisstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler im nördlichen Rheinland-Pfalz. Sämtliche Schularten sind vor Ort. Die Städte Bonn (25 km), Köln (60 km) und Koblenz (60 km) sind rasch durch das gut ausgebaute Autobahn-Netz zu erreichen.
 
Fragen beantwortet Ihnen Dr. Theodoros Ballidis, Tel. 02641 - 83 5451.
 
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal!
Sollten Sie sich per Post oder E-Mail bewerben, werden Ihre Daten standardmäßig digitalisiert und weiterverarbeitet.
 
 
Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler
Krankenhaus Maria Hilf
Dahlienweg 3 • 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Weitere Infos unter www.marienhaus-klinikum-ahr.de

Kontakt

Dr. Theodoros Ballidis

Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler

Dahlienweg 3
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Deutschland)

Telefon: 02641 - 83 5451