Psychologische Psychotherapeutinnen / Psychologische Psychotherapeuten (m/w/d) bzw. Psychologinnen / Psychologen (m/w/d) gemerkt

Arbeitgeber-Info

LVR-Klinik Bedburg-Hau

Bahnstr. 6

47551 Bedburg-Hau (Deutschland)

Telefon: 02821 810

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Nichtmedizinischer Beruf
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Voll- oder Teilzeit und unbefristet
Standort: Bahnstr. 6
47551 Bedburg-Hau (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

LVR-Klinikverbund
LVR-Klinik Bedburg-Hau
 
 
Echte Lichtblicke für neue Horizonte.
Lernen. Arbeiten. Leben. LVR-Klinik Bedburg-Hau.
Menschen aus Überzeugung helfen und dabei mit starkem Rückhalt über sich hinauswachsen – wo, wenn nicht bei uns?
 
In einer Klinik, deren fachliches Spektrum alles ist, außer gewöhnlich. In der gleich 3 Facharzt-Weiterbildungen möglich sind: Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Neurologie sowie, ergänzend dazu, die Weiterbildung mit der Schwerpunktbezeichnung Forensische Psychiatrie. Durch deren ganze Bandbreite psychiatrischer und neurologischer Krankheitsbilder können Sie greifbare Lernerfahrungen weit über den üblichen Standard hinaus sammeln. Und in der Sie Behandlungsmethoden aktiv mitgestalten können.
 
Egal, ob Sie unsere Gemeinschaft im ärztlich-therapeutischen Bereich, im Pflege- und Erziehungsdienstes oder in einem anderen Bereich verstärken – bei uns erwartet Sie ein Arbeitsumfeld, in dem „Willkommen“ und „Teamgeist“ immer großgeschrieben werden. Wenn Sie gleichermaßen mit Ehrgeiz und Empathie punkten und der Tellerrand für Sie kein Hindernis darstellt, haben wir genau den richtigen Nährboden für Ihre Ambitionen. Versprochen.
 
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für die LVR-Klinik Bedburg-Hau zum nächstmöglichen Termin mehrere
 
Psychologische Psychotherapeutinnen / Psychologische Psychotherapeuten (m/w/d) bzw. Psychologinnen / Psychologen (m/w/d)
für die Abteilungen der Forensischen Psychiatrie.
Die Stellen sind in Vollzeit oder Teilzeit und unbefristet zu besetzen.
 
Mit großer Strahlkraft | Ihr neuer Job
 
Echte Glanzleistung | Ihr Profil
Voraussetzung für die Besetzung:
 
Wünschenswert sind:
 
Der Eignungs- und Befähigungsnachweis ist durch Vorlage aktueller dienstlicher Beurteilungen, die ggf. zeitnah anzufordern sind (Anlassbeurteilung gem. Ziff. 2.1 bzw. Ziff. 2.2.2 der Beurteilungsrichtlinien des LVR), zu führen.
 
Ein wahres Highlight | unser Angebot
 
Schon Feuer und Flamme?
Dann wenden Sie sich bitte an den Fachbereichsarzt Forensik, Herrn Manfred Adomat, Telefon: 02821/81 2800. Er wird Ihnen gerne weiterhelfen.
 
Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Bedburg-Hau und den Landschaftsverband Rheinland finden Sie im Internet unter lvr.de/echtelichtblicke bzw. www.lvr.de.
 
Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
 
Aus Gründen des Umweltschutzes bitten wir, auf die Benutzung von Klarsichthüllen und Bewerbungsmappen zu verzichten. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung in deutscher Sprache Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über den Ausbildungs- / Studienabschluss und Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen bei.
 
Vor der Unterzeichnung eines Arbeitsvertrages ist ein Nachweis über den ausreichenden Schutz gegen Covid-19 sowie gemäß dem Masernschutzgesetz gegen Masern vorzulegen (letzteres sofern Sie nicht vor 1971 geboren sind oder nachweislich nicht der gesetzlichen Impfpflicht unterliegen). Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit dem Verfahren ausdrücklich einverstanden.
 
Ihre Bewerbung senden Sie bitte schriftlich an die
 
LVR-Klinik Bedburg-Hau, Personalabteilung, Bahnstr. 6, 47551 Bedburg-Hau
 
 

Kontakt

Herr Manfred Adomat

Chefarzt der Abteilung für Forensische Psychiatrie IV
LVR-Klinik Bedburg-Hau

Bahnstr. 6
47551 Bedburg-Hau (Deutschland)

Telefon: 02821 812800