Notfallmedizinerinnen / Notfallmediziner / Fachärztinnen / Fachärzte (w/m/d) gemerkt

Arbeitgeber-Info

Klinikum Barnim GmbH, Werner Forßmann Krankenhaus

Rudolf-Breitscheid-Straße 100

16225 Eberswalde (Deutschland)

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Notfallmedizin
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Facharzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: unbefristet in Voll- oder Teilzeit
Gehalt: TV-Ärzte/GLG inkl. attraktiver Zeitzuschläge
Standort: Rudolf-Breitscheid-Straße 100
16225 Eberswalde (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Die Klinikum Barnim GmbH, Werner Forßmann Krankenhaus in Eberswalde sucht zum nächstmöglichen Termin für das Notfallzentrum mehrere
 
Notfallmedizinerinnen/Notfallmediziner (m/w/d) / Fachärztinnen/Fachärzte* (w/m/d)
 
für die klinische Akut- und Notfallversorgung und den Notarztdienst auf dem Rettungshubschrauber und den Notarzt-Einsatzfahrzeugen unbefristet in Voll- oder Teilzeit.
 
Das Werner Forßmann Klinikum Eberswalde ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und umfassenden Notfallversorgung und der wichtigste Gesundheitsstandort für die medizinische Versorgung im Nordosten Brandenburgs. Eberswalde liegt ca. 50 km nordöstlich von Berlin und ist mit der Bahn oder dem Auto bequem zu erreichen.
 
Das Notfallzentrum versorgt rund 30.000 Patienten pro Jahr und verfügt über moderne Technik, eine 11 Betten Auf­nahme­station und eine Kooperation mit einer integrierten KV-Notfallpraxis. Der Standort ist als regionales Traumazentrum zertifiziert, verfügt über alle notfallmedizinisch relevanten Fachabteilungen und besetzt die Notarztdienste der Region. Die Dokumentation ist vollelektronisch (ECARE/MEONA), die Arbeitsprozesse werden umfassend durch Software unterstützt und ein Belegungsmanagement ist etabliert.
 
Wir bieten Ihnen eine bundesweit in Krankenhäusern neuartige notfallmedizinische Tätigkeit in einem hochmotivierten und engagierten Team (1-3-9). Die Tätigkeitsinhalte orientieren sich strikt an der Weiterbildungsordnung. Patientenferne, organisatorische Tätigkeiten sind auf ein Minimum reduziert. Wir begleiten Ihre Tätigkeit mit drei Fortbildungs­veran­staltungen pro Woche während der Arbeitszeit, davon ein Simulationstraining im Schockraum. Sie erhalten regelmäßig finanzielle Unterstützung für zertifizierte notfallmedizinische Fortbildungen wie ACiLS oder ETC.
Mit 2 Jahren Berufserfahrung als Notarzt erhalten Sie die Möglichkeit, auf dem Rettungshubschrauber eingesetzt zu werden. Die Bezahlung erfolgt nach Tarifvertrag TV-Ärzte/GLG inkl. attraktiver Zeitzuschläge. Der Direktor verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis für die Klinische Akut- und Notfallmedizin*. Die Möglichkeit Ihrer sofortigen Zulassung zur Prüfung für die Zusatzweiterbildung besteht im Rahmen einer Übergangsregelung im Land Brandenburg bis Juni 2023.
 
Ihr Aufgabengebiet umfasst die Erstdiagnostik und Initialtherapie von Notfall- und Akutpatienten im Krankenhaus sowie die Indikationsstellung und Koordination der weiterführenden fachspezifischen Behandlung in interdisziplinärer Zusammen­arbeit. Außerdem freuen wir uns über Ihre Teilnahme am Notarztdienst. Zudem übernehmen Sie Aufgaben im Team und sind aktiv an der Personalentwicklung und Fallsteuerung beteiligt.
 
Wir wünschen uns eine*n echte*n Notfallmediziner*in mit großem Interesse an der fachlichen Entwicklung unseres jungen Fachgebietes und Teilnahme an der Zusatzweiterbildung. Intensivmedizinische Kompetenz sollte vorhanden sein. Wir freuen uns auf Kollegen (w/m/d) mit Interesse an kollegialer Zusammenarbeit und lösungsorientiertem Handeln, mit Stressresistenz und Durchsetzungs­vermögen und Freude an Aus-, Fort- und Weiterbildung im Team.
 
Ansprechpartner für Rückfragen:
Dr. med. Timo Schöpke, MBA, Direktor des Notfallzentrums
Tel.: 03334/69 2867, E-Mail: notfallzentrum@klinikum-barnim.de
 
* zur Einstellung und Weiterbildung genügt die Facharztreife, wenn Ihnen eine Bestätigung der Facharztreife der LÄK Brandenburg vorliegt
 
Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte unter Angabe der Stellen ID 01/22/0786 an:
 
 
GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH
Rudolf-Breitscheid-Straße 36, 16225 Eberswalde
 
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.glg-gesundheit.de

Kontakt

Herr Dr. med. Timo Schöpke

MBA, Direktor des Notfallzentrums
Klinikum Barnim GmbH

Rudolf-Breitscheid-Straße 100
16225 Eberswalde (Deutschland)

Telefon: 03334/69 2867

eMail schreiben