Arzt in Weiterbildung Innere Medizin (m/w/d) bzw. Facharzt für Innere Medizin (m/w/d) gemerkt

Arbeitgeber-Info

Sankt Elisabeth Hospital GmbH

Kattenstroth 130

33332 Gütersloh (Deutschland)

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Innere Medizin - allgemein
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Assistenzarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Voll- oder Teilzeit
Standort: Kattenstroth 130
33332 Gütersloh (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Das Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh ist ein modernes Akut­kranken­haus der Schwerpunktversorgung und bildet mit dem Marienhospital Oelde ein gemeinsames Plankrankenhaus mit über 600 Betten.
 
Zur Verstärkung unseres Ärzteteams in den internistischen Kliniken am Standort Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh suchen wir einen
 
Arzt in Weiterbildung Innere Medizin (m/w/d) bzw. Facharzt für Innere Medizin (m/w/d)
in Vollzeit / Teilzeit
 
Das differenzierte Behandlungsspektrum der Kliniken der Inneren Medizin (insgesamt >100 Betten) umfasst die anspruchsvolle Gastroenterologie, Kardio­logie, Internistische Intensivmedizin und interdisziplinäre Schlagan­fall­behandlung, Nephrologie / Dialyse sowie Pneumologie / Schlafmedizin. Die Strukturqualität und medizintechnische Ausstattung der Klinik ist exzellent. Es bestehen Weiter­bildungs­befug­nisse in der Inneren Medizin, in den Teilgebieten Gastroenterologie, Nephrologie und Pneumologie sowie für die Zusatzweiterbildung Intensivmedizin. Auch die komplette Weiterbildungszeit für die Basisweiterbildung Allgemeinmedizin kann absolviert werden.
 
Wir bieten:
Umfassende Weiterbildung, klinikinterne Fortbildungsseminare (u. a. Sono­grafie­kurse); strukturierte Einarbeitung bei internistischem Doppel­dienst (Haus- bzw. Intensiv­dienst) mit schneller Vermittlung von Fähigkeiten in den Funktionsabteilungen (z. B. Endoskopie, Sonographie); bei einer gelebten flachen Hierarchie, gutem Arbeitsklima, vertrauensvoller Füh­rung und einem kollegialen Umgang miteinander ermöglichen wir Ihnen selbst­ständiges Arbeiten unter kenntnis- und erfahrungs­adaptierter Verant­wor­tung; eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas (analog TV-Ärzte-VKA); Förderung Ihrer Fort- und Weiterbildung; flexible Arbeits­zeit­rege­lungen und kreative Teilzeitmodelle (z. B. bei Rückkehr aus Elternzeit); Entlastung von Routinetätigkeiten (wie Blutabnahme, DRG-Kodierung etc.) sowie Unterstützung bei der Wohnungssuche, beim Umzug und bei der Suche nach einer evtl. benötigten Kinderbetreuung.
 
Warum Gütersloh? Der wirtschaftlich prosperierende Kreis Gütersloh (rd. 360.000 Einwohner) und die Stadt Gütersloh zeichnen sich aus durch eine hervorragende, familienfreundliche Infrastruktur, eine optimale Fahrrad­mobilität und Erreichbarkeit der Belange des täglichen Lebens. Zudem finden Sie im Kreis Gütersloh hervorragende Schulangebote und ein breites Angebot an unterjährig stattfindenden Kultur- und Freizeitveranstaltungen. Daher besitzt Gütersloh im Allgemeinen und insbesondere für junge Familien eine hohe Attraktivität. Überdies sind die Zentren Bielefeld, Münster, Dortmund und Hannover verkehrstechnisch sehr gut erreichbar.
 
Kontakt:
Für erste Auskünfte stehen Ihnen Chefarzt, PD Dr. Oliver Al-Taie, Tel.: 05241/507-7310 oder die Ltd. Oberärztin, Frau Dr. H. Hasler, Tel.: 05241/507-0, E-Mail: hildegard.hasler@sankt-elisabeth-hospital.de gerne zur Verfügung.
 
Eine Hospitation ist nach Absprache jederzeit möglich.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:
 
Hausanschrift: 
Sankt Elisabeth Hospital GmbH 
Personalabteilung 
Stadtring 
Kattenstroth 130 
33332 Gütersloh
 
Telefon: 05241/507-0
 
Weitere Informationen: 

Kontakt

Herr PD Dr. Al-Taie

Chefarzt
Sankt Elisabeth Hospital GmbH

Stadtring Kattenstroth 130
33332 Gütersloh (Deutschland)

Telefon: 05241/507-7310

eMail schreiben