Facharzt für Laboratoriumsmedizin / Klinischer Chemiker (m/w/d) gemerkt

Arbeitgeber-Info

Universitätsklinikum Halle (Saale)

Ernst-Grube-Str. 40

06120 Halle (Saale) (Deutschland)

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Laboratoriumsmedizin
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Facharzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Vollzeit, befristet
Standort: Ernst-Grube-Str. 40
06120 Halle (Saale) (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Das Universitätsklinikum Halle (Saale) ist der überregional anerkannte Experte für schwierige, schwerste und seltene Erkrankungen und Verletzungen im südlichen Sachsen-Anhalt. Wir behandeln Patientinnen und Patienten aller Alters­klassen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und profitieren dabei von der engen Verzahnung mit der Medi­zinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Die Universitätsmedizin Halle (Saale) gehört mit ihren mehr als 4.000 Beschäftigen zu den führenden Gesundheitszentren der Hochschulmedizin in Deutschland. Jährlich werden mehr als 40.000 Patienten stationär und 120.000 Patienten ambulant behandelt.
 
Wir suchen für unser Zentrallabor zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, 40 Std. pro Woche eine / einen
 
Facharzt für Laboratoriumsmedizin / Klinischen Chemiker (m/w/d)
(Ausschreibungsnummer: 139/2021)
 
Die Stelle ist vorerst befristet auf zwei Jahre, eine anschließende Übernahme ist nicht ausgeschlossen.
 
Der Fokus Ihrer Tätigkeit liegt in:
 
Ihre Qualifikationen und Fähigkeiten:
 
Ihre Vorteile bei uns:
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Unterlagen als PDF-Datei unter Angabe der Ausschreibungsnummer sowie der Mitteilung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an Frau Dr. B. Ludwig-Kraus. Wir freuen uns auf Sie! Ihre Fragen beantwortet Frau Förtsch – Tel.: +49 345 557 2370.
 
Universitätsklinikum Halle (Saale)
Zentraler Dienst 3, Zentrallabor 
Ärztliche Leiterin 
Dr. med. B. Ludwig-Kraus 
Ernst-Grube-Str. 40, 06120 Halle (Saale)
oder per E-Mail an: zentrallabor@uk-halle.de
 
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Halle (Saale) fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifika­tion ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Kontakt

Frau Förtsch

Universitätsklinikum Halle (Saale)

Ernst-Grube-Str. 40
06120 Halle (Saale) (Deutschland)

Telefon: +49 345 557 2370