Arzt (w/m/d) Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie gemerkt

Arbeitgeber-Info

Universitätsmedizin Göttingen

Robert-Koch-Straße 40

37075 Göttingen (Deutschland)

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Facharzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Vollzeit, befristet
Gehalt: TV-Ärzte
Standort: Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie sucht:
 
Arzt (w/m/d)
zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung, Teilzeit (29,4 Std./Woche) | Entgelt nach TV-Ärzte
 
Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) umfasst die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum. Mit über 7.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die UMG der größte Arbeitgeber in der Region. Mehr als 65 Kliniken, Institute und Abteilungen stehen für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung, exzellente Forschung und moderne Lehre. Göttingen als Stadt der Wissenschaft liegt im Zentrum Deutschlands und die Universitätsmedizin ist vor Ort eingebunden in ein attraktives Netzwerk universitärer und außeruniversitärer Wissen­schafts­ein­richtungen.
 
Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie an der UMG umfasst 28 vollstationäre Betten und 20 tagesklinische Plätze sowie eine psychiatrische Institutsambulanz mit mehreren Spezialambulanzen. Die Klinik hat die Versorgungsverpflichtung für Göttingen und anschließende Gebiete. Das Behandlungsspektrum umfasst die gesamte Breite kinder- und jugend­psychiatrischer Störungen mit einem klinischen und wissenschaftlichen Schwer­punkt auf Autismus-Spektrum-Störungen, Aufmerksamkeitsstörungen und Störungen, die Schulabsentismus bedingen.
 
Ihre Aufgaben:
 
Ihr Profil:
 
Unser Angebot:
 
Wir freuen uns auf Sie!
Unser Ziel als Universitätsmedizin Göttingen ist die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Wir streben in Bereichen, in denen eine Unterrepräsentation vor­liegt, eine Angleichung des Geschlechterverhältnisses an. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwer­behinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwer­be­hinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung / Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsschreiben anzugeben.
 
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10.08.2021 an:
 
Universitätsmedizin Göttingen 
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie 
Prof. Dr. Luise Poustka
Direktorin 
von-Siebold-Str. 5 
37075 Göttingen 
Tel.: 0551/39-62441 
Fax: 0551/39-62439 
 
Ansprechpartnerin: 
Frau Boldt
 
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail im PDF-Format in einer Datei ein.
 
Wir bitten Sie um Verständnis, dass Fahrt- und Bewer­bungs­kosten nicht erstattet werden können.

Kontakt

Frau Boldt

Universitätsmedizin Göttingen

Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen (Deutschland)

Telefon: 0551/39-62441

eMail schreiben