Leitung (m/w/d) des Sozialpsychiatrischen Dienstes (Facharzt/Fachärztin (m/w/d) Psychiatrie gemerkt

Arbeitgeber-Info

Landkreis Stade

Am Sande 2

21682 Stade (Deutschland)

Telefon: 04141 12-0

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Psychiatrie und Psychotherapie - allgemein
Tätigkeitsbereich: Sonstige
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Voll- oder Teilzeit, unbefristet
Standort: Am Sande 2
21682 Stade (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Der Landkreis Stade (rd. 200.000 Einwohnende) liegt im Norden Niedersachsens in direkter Nachbarschaft zur Hansestadt Hamburg und ist Teil der Metropolregion Hamburg; die Kreisverwaltung hat ihren Sitz in der Hansestadt Stade. Ein wohnortnahes breites Angebot an allgemein- und berufsbildenden Schulen sowie vielfältige Angebote in den Bereichen Kultur, Bildung, Sport und Freizeitgestaltung sind vorhanden.
 
Beim Landkreis Stade ist die Stelle der
 
Leitung (m/w/d) des Sozialpsychiatrischen Dienstes
im Gesundheitsamt zu besetzen.
 
Dem Sozialpsychiatrischen Dienst des Landkreises Stade gehören mehrere Sozialpädagogen bzw. Sozialarbeiter (m/w/d) und medizinische Fachangestellte an. 
Für Menschen, die seelisch krank sind oder gewesen sind sowie deren Angehörige werden Beratung, Hilfe und Unterstützungsmöglichkeiten mit dem Ziel der Bewältigung der Erkrankung einschl. der möglichen Folgen angeboten.
 
Ihr Aufgabenbereich:
 
Ihr Profil:
Sie entsprechen unserem Anforderungsprofil, wenn Sie entweder
 
Einstellungsvoraussetzungen sind außerdem jeweils die Approbation in Deutschland sowie Deutschkenntnisse auf dem Level C 1 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen), das Vorhandensein eines gültigen Führerscheins der Klasse B sowie ein eintragungsfreies Führungszeugnis (Hinweis: Die entsprechenden Nachweise werden zu einem späteren Zeitpunkt vom erfolgreichen Bewerber (m/w/d) angefordert). Die Bereitschaft, den eigenen Pkw für die Durchführung von Dienstreisen gegen Entschädigung gemäß Nds. Reisekostenverordnung einzusetzen, muss vorhanden sein.
 
Die Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten sowie zur fachübergreifenden Zusammenarbeit wird vorausgesetzt. Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Organisationsgeschick runden das Anforderungsprofil ab.
 
Wir bieten:
 
Schwerbehinderte und schwerbehinderten Personen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Zum Abbau der Unterrepräsentanz im Sinne des Nds. Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Männern besonders begrüßt.
 
Die ausgeschriebene Stelle ist teilzeitgeeignet.
 
Kontakt:
Für Auskünfte steht die Leiterin des Gesundheitsamtes, Frau Dr. Hedicke, Tel. 04141 12-5310, zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 18.08.2021 an die nebenstehende Adresse oder an bewerbung@landkreis-stade.de.
 
LANDKREIS STADE · DER LANDRAT · 21677 STADE

Kontakt

Frau Dr. Hedicke

Leiterin des Gesundheitsamtes
Landkreis Stade

Am Sande 2
21682 Stade (Deutschland)

Telefon: 04141 12-5310