Arzt in Weiterbildung (w/m/d) oder Facharzt (w/m/d) für Kinder- und Jugendmedizin gemerkt

Arbeitgeber-Info

Zentrum für Kinder und Jugendliche Inn-Salzach e. V.

Vinzenz-von-Paul-Str. 14

84503 Altötting (Deutschland)

Telefon: 08671 / 509 – 903

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Facharzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Voll- und Teilzeit
Standort: Vinzenz-von-Paul-Str. 14
84503 Altötting (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Das Zentrum für Kinder und Jugendliche Inn-Salzach e.V. (ZKJ) sucht zur Erweiterung seines Teams ab sofort einen

Arzt in Weiterbildung (m/w/d)

oder

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)

Die Besetzung der Stelle ist sowohl in Vollzeit als auch Teilzeit möglich.

Das Zentrum für Kinder und Jugendliche Inn-Salzach e. V. hat als zentralen Arbeitsbereich den Betrieb des Sozialpädiatrischen Zentrums und der kinder- und jugendpsychiatrischen Abteilung der Kreisklinik Altötting zur Aufgabe. Im Bereich der Psychosomatik sind insbesondere Patienten mit organischen Erkrankungen, gekoppelt mit psychogenen oder sozialen Faktoren in Betreuung.

In unserer kinder- und jugendlichenpsychosomatischen Abteilung behandeln wir Kinder und Jugendliche mit seelischen und psychosomatischen Krankheiten. Dafür stehen acht vollstationäre Therapieplätze zur Verfügung. Um den vielfältigen Anforderungen und Bedürfnissen unserer Patienten gerecht zu werden, steht in unserer Klinik ein erfahrenes Team aus Ärzten, Psychologen, Therapeuten aus verschiedenen Fachrichtungen (z. B. Musik-, Sport- oder Ergotherapeuten), Sozialpädagogen, Kinderkrankenschwestern, Erziehern und Heilerziehungspflegern zur Verfügung.

Weiter befinden sich in diesem Zentrum eine Vielzahl von unterschiedlichen selbstständigen Praxen, die das medizinische Angebot für Kinder und Jugendliche ergänzen, wie z. B. eine Kinderarztpraxis, eine kinderurologische Praxis und eine humangenetische Praxis. Räumlich angegliedert ist das ZKJ an die Kreisklinik Altötting-Burghausen (Schwerpunktversorgungshaus mit 500 Betten; akademisches Lehrkrankenhaus der LMU, München). Dort erfolgt die stationäre Versorgung in allgemeiner Pädiatrie, Schwerpunkt Neuropädiatrie, Pulmologie, Infektiologie sowie einem Perinatalzentrum (Level II). Jährlich werden aus dem Einzugsgebiet der drei Landkreise Rottal-Inn, Altötting und Mühldorf über diese Versorgungsstruktur ambulant und stationär ca. 15.000 Kinder und Jugendliche behandelt.

Ihre Aufgaben:


Ihr Profil:


Unser Angebot:


Die im oberbayerischen Voralpenland gelegene Region besticht durch die wunderbare Natur sowie die Nähe zu Chiemsee, Salzburg und München und hat damit einen sehr hohen Freizeitwert. Regional werden hier neben einer hervorragenden Infrastruktur z. B. alle Schultypen und -formen angeboten.

Bewerbungen richten Sie bitte an:
Zentrum für Kinder und Jugendliche Inn-Salzach e. V.
Dr. med. Stefan Vlaho
Vinzenz-von-Paul-Str. 14, 84503 Altötting
Telefon: 08671 / 509 – 903, E-Mail: mail@kinderzentrum.de, www.kinderzentrum.de

Kontakt

Dr. med. Stefan Vlaho

Zentrum für Kinder und Jugendliche Inn-Salzach e. V.

Vinzenz-von-Paul-Str. 14
84503 Altötting (Deutschland)

Telefon: 08671 / 509 – 903

eMail schreiben