Oberarzt (gn) für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde gemerkt

Arbeitgeber-Info

Universitätsklinikum Münster

Albert-Schweitzer-Campus 1 / Gebäude D5

48149 Münster (Deutschland)

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Oberarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Vollzeit
Gehalt: TV-Ärzte
Standort: Albert-Schweitzer-Campus 1 / Gebäude D5
48149 Münster (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Wir suchen für die Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für 3 Jahre einen
 
Oberarzt (gn*) für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
 
 
Die Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde verfügt über 64 stationäre Betten und führt über 4000 Eingriffe jährlich durch. Das Profil der Klinik umfasst das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Behandlung von HNO-Krankheiten mit den klinischen Schwerpunktbereichen: Kopf-Hals-Chirurgie und Onkologie mit integriertem Kopf-Hals-Tumor-Zentrum (WT), Plastische Operationen, Rhinologie mit Schädelbasischirurgie, Pädiatrische Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Otologie und Neurootologie, einschließlich der Versorgung mit Hörimplantaten und Cochlea-Implantaten. Darüber hinaus verfügt die Klinik über ein eigenes S2-Labor für translationale Forschung in der Onkologie und Rhinologie und Cochlear-Implantation. Alle wichtigen Methoden der molekularen und physiologischen Forschung stehen zur Verfügung. Des Weiteren bestehen Anbindungen zu onkologisch und immunologisch ausgerichteten Schwerpunkten der medizinischen Fakultät.
 
Ihr Aufgaben­bereich:
 
Wir erwarten von Ihnen:
 
Wir bieten Ihnen das komplette Spektrum diagnostischer und operativer Eingriffe in der HNO-Heilkunde, Möglichkeiten zur operativen Spezialisierung und Gestaltung in der Laryngologie oder Mittelohrchirurgie, Profilierung in der Forschung und Lehre sowie ein engagiertes Mitarbeiterteam in angenehmer Arbeitsatmosphäre. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur Habilitation. Außerdem erhalten Sie eine Vergütung nach TV-Ä (Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an Universitäts­kliniken). Bitte beachten Sie, dass die Einstellung über den Geschäftsbereich Personal erfolgt. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
 
So erreichen Sie uns:
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Univ.-Prof. Dr. Claudia Rudack (Direktorin der HNO-Klinik) gerne über das Sekretariat unter T 0251 83-56803.
 
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal bis zum 04.07.2021
Mehr Informa­tionen erhalten Sie unter www.karriere.ukmuenster.de.
   
Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
 
Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.
 
Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1 . 48149 Münster . www.ukm.de

Kontakt

Frau Univ.-Prof. Dr. Claudia Rudack

Direktorin der HNO-Klinik
Universitätsklinikum Münster

Albert-Schweitzer-Campus 1
48149 Münster (Deutschland)

Telefon: 0251 83-56803