Assistenzarzt Gefäßchirurgie (m/w/d) gemerkt

Arbeitgeber-Info

Knappschaftsklinikum Saar GmbH

In der Humes 35

66346 Püttlingen (Deutschland)

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Chirurgie - Gefäßchirurgie
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Assistenzarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Vollzeit
Standort: In der Humes 35
66346 Püttlingen (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Sie sind auf der Suche nach einem Arbeitgeber, der Ihnen vielfältige berufliche Perspektiven und Vorteile bietet? Dann sind Sie bei den Knappschaft Kliniken genau richtig. Ganz egal, an welchem unserer Standorte oder in welchem Beruf Sie einsteigen: Bei uns erwarten Sie eine partnerschaftliche und respektvolle Arbeitsatmosphäre sowie individuelle Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld, in dem Sie bei Ihren täglichen Aufgaben genauso unterstützt werden wie bei der Vereinbarung Ihres Privat- und Berufslebens. Denn wir möchten gemeinsam mit Ihnen die Herausforderungen der Gesundheitsbranche meistern – heute und in Zukunft.
 
Entdecken Sie, was die Knappschaft Kliniken als Arbeitgeber ausmacht, und werden Sie Teil unseres Teams.
 
Die Knappschaftsklinikum Saar GmbH mit den Standorten Püttlingen und Sulzbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Püttlingen für die Klinik für Gefäßchirurgie einen
 
Assistenzarzt Gefäßchirurgie (m/w/d)
 
Ihre Aufgaben:
In unserer Abteilung für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie führen wir alle gängigen Eingriffe, die keine Herz-Lungen-Maschine erfordern, durch. Die endovaskuläre, schonende Behandlung, auch in Kombination mit offen chirurgischen Verfahren als Hybridoperation, hat einen hohen Stellenwert. Die moderne Aneurysmaversorgung praktizieren wir ebenso mit offen chirurgischen Verfahren und endovaskulären Techniken als TEVAR, fEVAR, bEVAR und Standard-EVAR, mit und ohne Versorgung der Iliakalbifurkation. Im Bereich der supraaortischen Arterien führen wir die Rekonstruktion der Carotiden, der Vertebralarterien und auch der Arm- und Handgefäße durch. Im Bereich der peripheren Rekonstruktionen sind wir CLI-Fighter: Zur Vermeidung von Amputationen behandeln wir mit cruralen und pedalen Rekonstruktionen auch die Patienten, die von anderen Abteilungen zur Amputation vorgesehen sind. Alle gängigen Formen der Major- und Minor-Amputation sowie Wundversorgung und Wundbehandlung werden durch uns angeboten, einschließlich VAC-Therapie und Defektdeckung. Dies gilt auch für den besonderen Schwerpunkt „Diabetisches Fußsyndrom“. Ergänzt wird das Spektrum durch die Zugangschirurgie (Port, Demers-Katheter), die Dialyse-Shunt-Chirurgie und die operative/konservative Behandlung venöser Erkrankungen.
 
Als Assistenzarzt (m/w/d) werden wir Sie in allen Bereichen einsetzen und mit einer strukturierten Weiterbildung auf dem Weg zur Facharztqualifikation begleiten und unterstützen. Dabei übernehmen Sie u.a. folgende Tätigkeiten: 
 
 
Das bringen Sie mit:
 
Wir bieten Ihnen:
 
Interessiert?
Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Chefarzt Dr. Uwe Gabsch über das Sekretariat unter der Telefonnummer 06898/55-2643 gern zur Verfügung. 
 
Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an; Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung. 
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – bitte richten Sie diese ausschließlich über unser Bewerbungsportal an uns.
 
Knappschaftsklinikum Saar GmbH 
Personalmanagement  
Alexander Koppey, Lt. Personalmanagement
In der Humes 35 | 66346 Püttlingen

Kontakt

Dr. Uwe Gabsch

Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie
Knappschaftsklinikum Saar GmbH

In der Humes 35
66346 Püttlingen (Deutschland)

Telefon: 06898/55-2643

eMail schreiben