Assistenzarzt (m/w/d) für Innere Medizin - Schwerpunkt Kardiologie gemerkt

Arbeitgeber-Info

Klinikum Peine gGmbH

Virchowstraße 8 h

31226 Peine (Deutschland)

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Innere Medizin - Kardiologie
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Assistenzarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Vollzeit, unbefristet
Gehalt: TV-Ärzte/VKA
Standort: Virchowstraße 8 h
31226 Peine (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Klinikum Peine. Ganz bei Ihnen.
Willkommen im Team!
 
Das Klinikum Peine ist mit insgesamt 275 Betten und ca. 660 Mitarbeitenden ein kommunales Krankenhaus in öffentlicher Trägerschaft des Landkreises Peine.  Es ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und als Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover eine attraktive Weiterbildungseinrichtung. Medizinische und pflegerische Versorgung auf hohem Niveau und in familiärer Atmosphäre – dafür steht das Klinikum Peine. In acht Kliniken werden jährlich rund 13.000 Patienten stationär versorgt.
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik für Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin in der Klinikum Peine gGmbH – akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover – in Vollzeit
(40,00 Std./Woche) einen
 
Assistenzarzt (m/w/d) für Innere Medizin - Schwerpunkt Kardiologie
 
In der Klinik für Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin mit 64 Betten werden im Jahr rund 4.300 stationäre Patienten behandelt. Im Herzkatheterlabor/kardiologischen Operationssaal werden alle gängigen interventionellen Verfahren (einschließlich IVUS und FFR) sowie Schrittmacher-, ICD- und CRT-Implantationen durchgeführt. Es besteht die Möglichkeit zur Durchführung von Kardio-MRT-Untersuchungen (Siemens 1,5 T) in Kooperation mit der Radiologie. Im Echokardiographielabor verfügen wir über ein 3D-Echokardiographiegerät (einschließlich 3D-TEE). Neben der interdisziplinären Intensivstation mit 14 Betten existieren eine Intermediate-Care-Station mit 8 Betten und eine Telemetrieeinheit (12 Plätze) auf Normalstation. Die Klinik ist zudem für die Akuttherapie von Schlaganfällen zuständig, die durch Teleneurologie und neurologische Fachärzte vor Ort begleitet wird.
 
Es besteht eine enge Kooperation mit der Klinik für Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin, die gemeinsam die volle Weiterbildungsermächtigung für das Basismodul Innere Medizin besitzen. Die Weiterbildung im „Common Trunk“ erfolgt gemeinsam mit der Klinik für Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin sowie der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation. Darüber hinaus liegt die volle Weiterbildungsermächtigung für den Schwerpunkt Kardiologie vor. Ebenso kann der stationäre Teil der Weiterbildung in der Allgemeinmedizin absolviert werden. Die Teilnahme am Notarztdienst (NEF am Klinikum) ist möglich.
 
Ihre Aufgaben
 
Ihr Profil
 
Unser Angebot
 
Kontakt
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin, Herr Priv.-Doz. Dr. Hanno Oswald, unter Tel. 05171/93-1601.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie hierfür unser Onlineportal unter www.klinikum-peine.de.

Kontakt

Herr Priv.-Doz. Dr. Hanno Oswald

Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin
Klinikum Peine gGmbH

Virchowstraße 8 h
31226 Peine (Deutschland)

Telefon: 05171/93-1601