Leitender Oberarzt (m/w/d) Gynäkologie in Bayern gemerkt

Arbeitgeber-Info

BMC - Business Matters Management Consultants

Business Matters ist spezialisiert auf die Suche, Auswahl, Integration und Evaluierung von Fach- und Führungskräften im Gesundheitswesen.

Wir besetzen internationale Vakanzen an Kliniken und in Unternehmen der Healthcarebranche: Zeitnah, kosteneffizient und mit einem kompromisslos hohen Qualitätsanspruch.

Für Bewerber ist unser Service natürlich kostenlos. Sollte keine der hier von uns ausgeschriebenen Stellen Ihr Interesse wecken, nehmen wir Sie gerne auf Basis eines aktuellen Lebenslaufs (pdf oder Word an info@business-matters.de) in unsere Datenbank auf, um Sie im Falle künftiger Vakanzen gezielt ansprechen zu können. Ohne vorherige Rücksprache geben wir selbstverständlich keine Ihre Person betreffenden Daten oder Informationen an Dritte weiter.

Nymphenburger Strasse 4

80335 München (Deutschland)

Telefon: +49 89 23 510 -461

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Chefarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: unbefristete Festanstellung
Gehalt: übertariflich
Standort: Nymphenburger Strasse 4
80335 München (Deutschland)

Jobbeschreibung

Der Arbeitgeber

 

Unser Klient ist ein regional führendes Akutkrankenhaus eines Klinikverbundes in kommunaler Trägerschaft im Westen Bayerns. Dienstsitz der Position ist eine Kreisstadt des Landkreises mit ca. 20.000 Einwohnern im landschaftlich reizvollen Schwaben.

 

Mit einem Naturpark „vor der Haustür“ bietet die Region alle Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Erholung in der Natur. Der Landkreis verfügt darüber hinaus über eine ausgezeichnete Infrastruktur. Es gibt ein dichtes Netz an Kinderbetreuungsmöglichkeiten und weiterführenden Schulen direkt vor Ort. Trotz der Attraktivität der Region bewegen sich die Preise für Kauf- und Mietimmobilien mieter- bzw. käuferfreundlich deutlich unter dem bundesdurchschnittlichen Preisniveau. Die Städte Nürnberg, Augsburg und Ulm sind aufgrund der sehr guten Verkehrsanbindung in unter 60 Minuten erreichbar und bieten kulturell Interessierten ein vielfältiges Angebot. München erreicht man in ca. 1 ½ Stunden. Die Stelle bietet eine hervorragende Grundlage, um Lebensqualität und die Verwirklichung von Karriereplänen in einen ausgewogenen Einklang zu bringen.

 

Unser Klient ist in seinem Kompetenzfeld ein anerkannter Dienstleister der Wachstumsbranche Medizinische Versorgung. Der kommunale Verbund mit insgesamt 8 Einrichtungen beschäftigt ca. 1.500 Mitarbeiter. In der Akutversorgung verfügt das Unternehmen über 3 Häuser mit insgesamt ca. 550 Betten. Das Klinikum bietet die Karriereperspektiven und die Sicherheit einer wachsenden und solide im Zukunftsmarkt Gesundheitswesen aufgestellten Einrichtung. Die Stelle des Oberarztes (m/w/d) ist mit einem attraktiven Vergütungspaket ausgestattet. Dem Stelleninhaber (m/w/d) eröffnet sich ein breites Tätigkeitsfeld, sowie vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten. Das Arbeitsklima ist geprägt durch ein kollegiales Miteinander, sowie eine wertschätzendes und mitarbeiterorientiertes Führungsverständnis.

 

 

Die Aufgabe

 

Die Gynäkologie und Geburtshilfe des Hauses versorgt jährlich ca. 1.000 Patientinnen operativ (davon 600 ambulant) und führt etwa 550 Geburten (davon knapp 200 per Sectio Caesarea) durch. Der operative Schwerpunkt der Abteilung ist die gynäkologische Laparoskopie. Chirurgisch werden alle Eingriffe mit Ausnahme der Behandlung von Karzinomen und der senologischen Chirurgie angeboten.

 

Die vor wenigen Jahren neu gebauten Räumlichkeiten der Gynäkologie und der Geburtshilfe verfügen über eine moderne medizintechnische Infrastruktur. Dazu gehören ein Laparoskopischer Turm mit Videodokumentation, Video-Kolposkopie und modernste Ultraschalldiagnostik. Die Befundung, das Bildmanagement, die CTG-Überwachung und die Dokumentation erfolgen über ViewPoint. Alle radiologischen Diagnostikverfahren (MRT, CT, Röntgen, …) stehen vor Ort im Radiologikum des Hauses zur Verfügung. Onkologische Patientinnen werden in der Gynäkologischen Abteilung des benachbarten Schwesterkrankenhauses des Verbundes behandelt. Die strahlentherapeutische Versorgung erfolgt in Kooperation mit lokalen Praxen. Geburten werden ab der 36 Schwangerschaftswoche durchgeführt. Für die Betreuung von Risikoschwangerschaften und -geburten besteht eine enge Kooperation mit den Universitätskliniken bzw. Lehrkrankenhäusern in Augsburg bzw. Aalen.

 

Personell ist die Abteilung mit einem Chefarzt, drei Oberärzten, sechs Fachärzten und einem Assistenzarzt ausgestattet. Der Chefarzt und die Oberärzte leisten Hintergrunddienste. Aufgrund der guten fachärztlichen Besetzung der Vordergrunddienste ist die Hintergrunddienstbelastung der leitenden Ärzte gering. Wir suchen den Kontakt zu einem erfahrenen, breit ausgebildeten und engagierten Mediziner (m/w/d), der fachlich versiert ist und darüber hinaus die sozialen und wirtschaftlichen Aspekte seines Verantwortungsbereiches im Blick und im Griff hat.

 

Der Verantwortungsbereich:

 

Der ideale Kandidat/ Die ideale Kandidatin

 

Erwünscht ist die Facharztanerkennung in Gynäkologie und Geburtshilfe mit Erfahrung in gynäkologischen OPs. Eine mögliche Perspektive ist der Aufbau eines eignen Spezialgebietes in einem oder mehreren der folgenden Felder: Behandlung der Endometriose, Urogynäkologie, Mammachirurgie und/ oder der Karzinomchirurgie.

 

Gesucht ist ein umfassend ausgebildeter und erfahrener Gynäkologe (m/w/d), der Teamarbeit schätzt und es gewohnt ist, die Herausforderungen einer abwechslungsreichen Aufgabe mit umfassender Verantwortung anzunehmen.

 

Das bringen Sie mit:

 

 

 

 

 

Kontakt und weitere Informationen

 

Weitere Informationen würden wir gerne im Rahmen eines ausführlichen Telefonats bzw. in einem persönlichen Gespräch austauschen. Bitte senden Sie uns nach Möglichkeit bereits im Vorfeld Ihr CV mit Angaben zu Ihrem Gehaltswunsch sowie zum frühesten Eintrittstermin elektronisch im pdf- Format oder als Word- Datei zu:

 

Dr. Joachim F. Komorowski

Stichwort „Oberarzt (m/w/d) Gynäkologie, Bayern, Schwaben“

Joachim.Komorowski@business-matters.de

 

Diskretion ist selbstverständlich. Ohne Ihr explizites Einverständnis werden weder persönliche Unterlagen noch vertrauliche Informationen zu Ihrer Person an Dritte weitergeleitet. Wir sprechen zuerst mit Ihnen und entscheiden dann gemeinsam über das weitere Vorgehen.

Sollten Sie im Vorfeld Fragen haben oder ergänzende Informationen benötigen, erreichen Sie Herrn Dr. Komorowski per e-mail (s.o.) oder telefonisch unter +49 178 31 21 964, gerne auch abends oder am Wochenende bis 20:00 Uhr.

 

Bei der Koordination eines Termins für einen ersten telefonischen Austausch unterstützt Sie auch gerne unser Assistenzteam telefonisch (+49 89 23 510 461) oder per e-Mail (backoffice@business-matters.de).

 

Wir werden für unsere Dienstleistungen von unserem Klienten vergütet, so dass unsere Services für Sie selbstverständlich mit keinerlei Kosten oder sonstigen Verpflichtungen verbunden sind. Kosten, die Ihnen im Rahmen von persönlichen Vorstellungsterminen entstehen (Reisekosten, Kilometerpauschalen, Hotelkosten bzw. sonstige Spesen), werden nach vorheriger Absprache von unserem Klienten erstattet. Bei der Wohnungssuche und der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten werden Sie unterstützt. Umzugskosten werden in einem angemessenen Rahmen erstattet.

Kontakt

Dr. Joachim Komorowski

Geschäftsführer
BMC - Business Matters Management Consultants

Nymphenburger Strasse 4
80335 München (Deutschland)

Telefon: +49 89 23 510 -461

eMail schreiben

zur Homepage

Zum Profil bei DocCheck