Oberarzt (m/w/d) Allgemein- und Viszeralchirurgie gemerkt

Arbeitgeber-Info

Gemeinschaftskrankenhaus St. Elisabeth/St. Petrus/St. Johannes gGmbH

Die Gemeinschaftskrankenhaus Bonn St. Elisabeth · St. Petrus · St. Johannes gGmbH ist ein Akutkrankenhaus mit 479 Planbetten in den Betriebsstätten St. Elisabeth und St. Petrus, die sich auf die Fachabteilungen Innere Medizin, Rheumatologie, Geriatrie, Allgemeinchirurgie, Gynäkologie / Geburtshilfe, Kardiologie, Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin, Gefäßchirurgie, Anästhesie / Intensivmedizin, Schmerztherapie und Radiologie verteilen. Dem Krankenhaus ist eine Krankenpflegeschule mit 100 Ausbildungs­plätzen angeschlossen.

Bonner Talweg 4-6

53113 Bonn (Deutschland)

Telefon: +49 228 506-0

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Chirurgie - Viszeralchirurgie
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Oberarzt
Eintrittsdatum: 01.11.21
Gehalt: AVR
Standort: Bonner Talweg 4-6
53113 Bonn (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn
 
Drei christliche Gesellschafter: Barmherzige Brüder Trier e. V., Marienhaus GmbH Waldbreitbach, Stiftung Bürgerhospital zum Hl. Johannes dem Täufer. Mit Nächstenliebe und Kompetenz im Dienst am Menschen.
 
Das Gemeinschaftskrankenhaus Bonn ist ein Akutkrankenhaus mit 450 Planbetten in den Betriebsstätten St. Elisabeth und St. Petrus, die sich auf die Fachabteilungen Innere Medizin, Geriatrie, Kardiologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gynäkologie / Geburts­hilfe, Orthopädie-Unfallchirurgie, Sportmedizin, Rheumaorthopädie, Gefäßchirurgie, Anästhesie / Intensivmedizin, Schmerztherapie und Radiologie verteilen. Im Haus St. Johannes besteht ein ambulantes OP-Zentrum mit 2 Operationssälen. Dem Krankenhaus ist eine Krankenpflegeschule mit 100 Ausbildungsplätzen angeschlossen.
 
Die Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie am Haus St. Elisabeth betreibt auf 37 Betten das gesamte Spektrum des Fachbereiches mit den Schwerpunkten minimal-invasive Chirurgie, onkologische Chirurgie des Kolons und Rektums, Magens, Pankreas und der Leber, spezielle Ösophaguschirurgie sowie endokrine Chirurgie und Hernienchirurgie. Die Mindestmenge für Pankreaschirurgie wird weit übertroffen. Die Proktologie ist eine der bedeutsamsten im Raum Bonn / Köln. Es besteht eine volle Weiterbildungsermächtigung für den Facharzt Viszeralchirurgie. Das Gemeinschaftskrankenhaus ist Mitglied im Integra­tiven Darmzentrum Bonn / Rhein-Sieg (IDZB). Wir pflegen eine sehr enge interdisziplinäre Kooperation mit der Abteilung Innere Medizin innerhalb unseres zertifizierten Viszeral­medizinischen Zentrums (VMZ).
 
Zum 01.11.2021 suchen wir einen
Oberarzt (m/w/d) für die Allgemein- und Viszeralchirurgie
 
Aufgabenbereich
Sie engagieren sich in der stationären und ambulanten Versorgung aller unserer Patienten und pflegen einen vertrauensvollen Kontakt zu Zuweisern. Wir begrüßen eine persönliche Spezialisierung in einem Schwerpunktbereich (idealerweise endokrine Chirurgie) und möchten Sie gerne beim Aufbau eines entsprechenden Zentrums mit den dafür erforder­lichen Sprechstunden, Netzwerkstrukturen und Fortbildungen unterstützen.
 
Wir suchen
Angesichts der enormen Leistungssteigerung der Abteilung in den letzten Jahren und zur Altersnachfolge suchen wir einen Oberarzt mit der Facharztqualifikation Viszeralchirurgie. Sie besitzen umfangreiche Erfahrungen in der onkologischen (insbesondere kolorektalen) Chirurgie und beherrschen alle gängigen laparoskopischen Verfahren. Idealerweise haben Sie sich im Bereich der endokrinen Chirurgie spezialisiert. Qualitätsorientiertes und interdis­ziplinäres Handeln ist für Sie selbstverständlich. Sie verfügen über einen ausgeprägten Teamgeist und haben Freude an der Ausbildung nachgeordneter Mitarbeiter.
 
Wir bieten
Wir bieten ein vielseitiges chirurgisches Tätigkeitsfeld auf hohem Niveau in einem enga­gierten Team sowie eine vorbildliche Kooperation mit einer endoskopisch erstklassigen Gastroenterologie im Sinne einer gelebten Viszeralmedizin. Die Vergütung erfolgt nach AVR (verglw. Marburger Bund) einschl. Zulagen, übliche Sozialleistungen sowie Job-Ticket.
 
Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung unter 0228/508-1571 gerne zur Verfügung. Gerne freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit einem Handicap. Wenn Sie sich mit den Zielen eines christlichen Trägers identifizieren, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit einem detaillierten OP-Katalog an folgende Adresse:
 
Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. B. Sido 
Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie 
Gemeinschaftskrankenhaus, St. Elisabeth 
Prinz-Albert-Str. 40, 53113 Bonn 

Kontakt

Herr Priv.-Doz. Dr. med. B. Sido

Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Gemeinschaftskrankenhaus Bonn St. Elisabeth/St. Petrus/St. Johannes gGmbH

Prinz-Albert-Str. 40
53113 Bonn (Deutschland)

Telefon: 0228/508-1571

eMail schreiben

zur Homepage