Arzt in Weiterbildung (m/w/d) Anästhesiologie und Intensivmedizin gemerkt

Arbeitgeber-Info

Klinikum Mittelbaden

Balger Str. 50

76532 Baden-Baden (Deutschland)

Telefon: 07221 91 1909

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Anästhesiologie
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: befristet
Standort: Balger Str. 50
76532 Baden-Baden (Deutschland)

Jobbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie im Klinikum Mittelbaden Baden-Baden Bühl einen

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für die Anästhesiologie und Intensivmedizin

in Vollzeit oder Teilzeit

Einsatzort: Baden-Baden
Das Arbeitsverhältnis ist vorerst für die Dauer der Facharztweiterbildung befristet.

Das Klinikum Baden-Baden ist das Krankenhaus der Zentralversorgung und stellt mit dem Klinikum Bühl einen für die Bevölkerung wichtigen Partner der ambulanten und stationären Versorgung in Mittelbaden dar. Die Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie versorgt anästhesiologisch die Abteilungen Allgemeinchirurgie, Thoraxchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Hand- und Plastische Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Augenheilkunde sowie die Medizinischen Kliniken und Pädiatrie im Rahmen diagnostischer und therapeutischer Interventionen. Am Klinikum Bühl findet zusätzlich die anästhesiologische Versorgung im Schwerpunkt Wirbelsäulenchirurgie, ambulante Operationen und Kinderwunschzentrum statt.


An beiden Standorten werden an insgesamt 15 Anästhesiearbeitsplätzen jährlich 13.000 Anästhesien im stationären und ambulanten Bereich erbracht. Neben den modernen Verfahren der Allgemeinanästhesie liegt ein weiterer Schwerpunkt in den verschiedensten Regionalanästhesietechniken (rückenmarknahe Verfahren, alle periphere Verfahren einschließlich ultraschallgestützter Regionalanästhesie). Ein besonderes Anliegen ist uns auch die differenzierte und effektive postoperative Schmerztherapie und Visitation aller Patienten postoperativ und der Schmerzpatienten im Rahmen des Akutschmerzdienstes.


Die interdisziplinäre Intensivstation am Standort Baden-Baden Balg mit 16 Betten steht unter der Leitung der Klinik und bietet alle modernen diagnostischen (Bronchoskopie, BGA, PiCCO, TEE, RoTEM) und therapeutischen Verfahren (NIV, ILA, IHD, Kinetische Therapie). In enger Kooperation mit den Fachabteilungen des Hauses behandeln wir alle intensivpflich-tigen konservativen, operativen, traumatologischen und pädiatrischen Krankheitsbilder. An beiden Standorten besetzt die Klinik das Notarzteinsatzfahrzeug. Ferner stellt die Klinik die Ärztliche Leiterin (m/w/d) Rettungsdienst beim DRK und anteilig die ärztliche Besetzung des Christoph 111.
Am Standort Bühl befindet sich die Sektion Schmerztherapie der Klinik (ltd. Arzt Dr. J. Giesser). Hier versorgen wir chronische Schmerzpatienten (m/w/d) stationär, teil-stationär und im Rahmen der KV-Zulassung in einem multimodalen Konzept.


Unser strukturiertes Weiterbildungscurriculum umfasst eine Weiterbildung in allen operativen Bereichen über beide Klinikstandorte und wird durch abteilungsinterne CME-Fortbildungen, unser überregionales Anästhesiekolloquium und regelmäßige Workshops (Atemwegsmanagement, Ultraschall, ACLS und Notfallmedizinische Techniken) ergänzt.


Wir bieten Ihnen die Integration und Mitarbeit in einem sehr kollegialen Team sowie die Beteiligung an der Privatliquidation und freuen uns auf die Bewerbung engagierter und aufgeschlossener Kollegen (m/w/d).


Unser Chefarzt Herr Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Iber, M.A. leitet die Klinik an beiden Standorten und besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für 60 Monate Anästhesie und 24 Monate Intensivmedizin. Ebenfalls liegt die Weiterbildungsermächtigung für 12 Monate Spezielle Schmerztherapie (Dr. J. Giesser) vor.


Für das Arbeitsverhältnis sowie die Vergütung gelten die Bestimmungen des Tarifvertrages für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/ VKA).
Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe I.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Der Ersatz von Aufwendungen gem. § 670 BGB wird hiermit ausgeschlossen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
 
 

Kontakt

Julia Laubel

Personalentwicklung
Klinikum Mittelbaden gGmbH

Lilienmattstr. 5
76530 Baden-Baden (Deutschland)

Telefon: 07221 911909

eMail schreiben

zur Homepage