Chefärztliche Leitung (m/w/d) der Kinder- und Jugendpsychiatrie gemerkt

Arbeitgeber-Info

LWL-Klinik Dortmund

Marsbruchstr. 179

44287 Dortmund (Deutschland)

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Facharzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Vollzeit, unbefristet
Standort: Marsbruchstr. 179
44287 Dortmund (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen 
LWL-Klinik Dortmund -Elisabeth-Klinik-
 
Die LWL-Klinik Dortmund -Elisabeth-Klinik- ist eine Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik und behandelt im Versorgungsgebiet der Stadt Dortmund auf vier Stationen sowie in einer Tagesklinik mit insgesamt 35 vollstationären und 12 tagesklinischen Behandlungsplätzen Kinder und Jugendliche mit psychischen Problemen, Verhaltensauffälligkeiten und psychosomatischen Störungen. Träger der Klinik ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), der ein umfassendes psychiatrisches Verbundsystem in Westfalen-Lippe mit hoch differenzierten psychiatrischen Behandlungs- und Betreuungsangeboten an 15 Standorten vorhält.
 
Zusammen mit der LWL-Klinik Marl-Sinsen -Haardklinik- und der LWL-Universitätsklinik Hamm bildet die LWL-Klinik Dortmund -Elisabeth-Klinik- ein regionales Netz innerhalb des LWL-PsychiatrieVerbunds Westfalen und verfügt mit der LWL-Klinik Marl-Sinsen über eine gemeinsame Betriebsleitung.
 
Der LWL sucht zum nächstmöglichen Termin im Rahmen der Altersnachfolge in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis die
 
Chefärztliche Leitung für die LWL-Klinik Dortmund -Elisabeth-Klinik- (m/w/d)
 
Ihre Aufgaben und Verantwortungsbereiche:
 
Ihr Profil:
 
Wir bieten Ihnen:
 
Für persönliche Rückfragen und Auskünfte steht Ihnen der Ärztliche Direktor, Herr Dr. Claus Rüdiger Haas, Telefon: 02365 - 802 - 2200, gerne vorab zur Verfügung.
 
Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Haben wir Ihr Interesse geweckt?
 
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 14.03.2021!
 
 
Landschaftsverband Westfalen-Lippe
LWL-Dezernat für Krankenhäuser und Gesundheitswesen LWL PsychiatrieVerbund Westfalen 
Hörsterplatz 2
D-48133 Münster

Kontakt

Herr Dr. Claus-Rüdiger Haas

ärztliche Leitung
LWL-Tagesklinik Bottrop

Josef-Albers-Straße 70
46236 Bottrop (Deutschland)

Telefon: 02365/802-2200