Arzt in Weiterbildung (m/w/d) Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie mit Blutbank gemerkt

Arbeitgeber-Info

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg – Medizinische Fakultät

Leipziger Str. 44

39120 Magdeburg (Deutschland)

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Transfusionsmedizin
Tätigkeitsbereich: Universität | Forschung | Lehre
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Vollzeit, befristet
Gehalt: TV-Ä
Standort: Leipziger Str. 44
39120 Magdeburg (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

 
Die MEDIZINISCHE FAKULTÄT der OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG sucht einen
 
Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie mit Blutbank
 
DIE UNIVERSITÄTSMEDIZIN MAGDEBURG
Die Medizinische Fakultät ist integraler Bestandteil der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und wirkt mit dem Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. in Forschung, Lehre und Krankenversorgung zusammen. Das Forschungsprofil der Fakultät wird durch die beiden Schwerpunkte „Immunologie einschließlich Molekulare Medizin der Entzündung“ und „Neu­ro­wis­sen­schaf­ten“ geprägt. Pro Jahr werden ca. 185 Studierende der Humanmedizin und ca. 20 Studierende im Masterstudiengang Immunologie immatrikuliert.
 
DAS SIND IHRE AUFGABEN:
 
DAS BRINGEN SIE MIT:
 
DAS BIETEN WIR:
 
Vergütung: Entgeltgruppe Ä1 nach dem Tarifvertrag für Ärzte an Universitätskliniken (TV-Ä)
 
Besetzung: Die Stelle ist ab sofort, in Vollzeit und befristet zu besetzen.
 
Für Rückfragen steht Ihnen der Direktor des Instituts für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie mit Blutbank, Prof. Dr. med. H.-G. Heuft, Tel. 0391 6713700 zur Verfügung.
 
KONTAKT: Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 22.09.2020 (Bewerbungsschluss) berverozugt per E-Mail (idealerweise in einer Datei) an:
bewerbung@med.ovgu.de (Betreff: Stellenausschreibung Nr. 343-2020)
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Medizinische Fakultät
Geschäftsbereich Personal (K24), Leipziger Str. 44, 39120 Magdeburg
 
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Frauen werden besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Das Einverständnis, dass die Gleich­stellungs­beauf­tragte Einsicht in die Bewerbungsunterlagen nehmen kann, wird vorausgesetzt.

Kontakt

Prof. Dr. med. H.-G. Heuft

Direktor des Instituts für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie mit Blutbank
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Medizinische Fakultät

Leipziger Str. 44
39120 Magdeburg (Deutschland)

Telefon: 0391 6713700