Oberarzt (m/w/d) Kinder- und Jugendmedizin gemerkt

Arbeitgeber-Info

Klinikverbund Südwest GmbH

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich rund 78.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant.

Arthur-Gruber-Str. 70

71065 Sindelfingen (Deutschland)

Telefon: 07031 98-0

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Kinder- und Jugendmedizin - allgemein
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Oberarzt
Eintrittsdatum: 01.04.20
Vertragsart: Festanstellung, Vollzeit/Teilzeit
Gehalt: nach TV-Ärzte/VKA
Standort: Arthur-Gruber-Str. 70
71065 Sindelfingen (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich bis zu 78.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant; über 5.300 Kinder erblicken zudem Jahr für Jahr das Licht der Welt in den Verbundskliniken. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von über 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen ein verbundweites Medizinkonzept um.

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in den Kliniken Böblingen, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, zum 01.04.2020 einen


Oberarzt (m/w/d) Kinder- und Jugendmedizin

in Teil- oder Vollzeit (80 – 100 %)
Kennziffer BB 4200


Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist eine Klinik der Zentralversorgung mit Perinatalzentrum Level 1. Sie verfügt über insgesamt 80 Betten. Jährlich werden ca. 4.400 Kinder stationär und ca. 15.000 ambulant behandelt.

Zusammen mit der Frauenklinik bildet die Kinderklinik das Perinatalzentrum Böblingen. Die sehr leistungsfähige und moderne neonatologische Intensivstation mit bis zu 20 Beatmungsplätzen hat eine direkte Anbindung an den Kreißsaal (Tür-an-Tür-Lösung). Das Perinatalzentrum versorgt jährlich ca. 2.700 Geburten, darunter 100 Mehr­lingsgeburten und 300 Frühgeborene (inkl. 40 extrem kleinen Frühgeborenen unter 1.250 g). Zusätzlich werden als Zentrum für den Klinikverbund weitere 2.500 Geburten der geburtshilflichen Kliniken Calw, Herrenberg und Leonberg (Level IV) pädiatrisch versorgt.

Für die Diagnostik und Therapie steht der Klinik eine moderne räumliche und apparative Ausstattung zur Verfügung. Zu nennen sind hier z. B. Sonografie, Geräte für die komplette kinderkardiologische Diagnostik, EEG, Lungen­funktionslabor, Laufband, Atemtests, Endoskopie (zusammen mit der Medizinischen Klinik), ein spezialisiertes Labor und eine leistungsfähige Radiologie inklusive MRT für Kinder.

Es besteht eine enge Kooperation zu den übrigen Abteilungen des Klinikverbundes. Die chirurgische Klinik hat eine Abteilung für Kinderchirurgie, die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin hält die entsprechende kinder­anäs­thesiologische Kompetenz vor.

Es bestehen die vollen Weiterbildungsermächtigungen für: Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologie, Kinder-Endokrinologie und Diabetologie, sowie Teilweiterbildungsermächtigungen für: Neuropädiatrie und Kinder­kardio­logie.

Unser Angebot


Ihre Aufgaben


Ihr Profil


Für ein erstes Gespräch stehen Ihnen die Chefärzte der Klinik, Herr Dr. med. Lutz Feldhahn und Herr Dr. med. Gerald Nachtrodt (Tel.: 07031 668-22602), gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese bevorzugt online oder unter Angabe der Kennziffer postalisch (Klinikverbund Südwest GmbH, Personalmanagement, Herr Coduti, Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen).

www.karriere-kvsw.de

Kontakt

Herr Dr. med. Gerald Nachtrodt

Chefarzt

Arthur-Gruber-Str. 70
71065 Sindelfingen (Deutschland)

Telefon: 07031 668-22602