Facharzt (gn) für Kinder- und Jugendmedizin zur Weiterbildung Neonatologie und / oder pädiatrische Intensivmedizin gemerkt

Arbeitgeber-Info

Universitätsklinikum Münster

Albert-Schweitzer-Campus 1 / Gebäude D5

48149 Münster (Deutschland)

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Kinder- und Jugendmedizin - Neonatologie
Tätigkeitsbereich: Klinik - Sonstige
Position: Klinik - Facharzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Voll- und Teilzeit, befristet
Gehalt: TV-Ä
Standort: Albert-Schweitzer-Campus 1 / Gebäude D5
48149 Münster (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Enga­ge­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Enga­ge­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Allgemeine Pädiatrie (Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf 3 Jahre mit der Möglichkeit auf Verlängerung, einen


Facharzt (gn*) für Kinder- und Jugendmedizin zur Weiterbildung Neonatologie und / oder pädiatrische Intensivmedizin
(*gn=geschlechtsneutral)
Vollzeitbeschäftigt mit der Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
Vergütung nach den Bestimmungen des TV-Ä
Kennziffer: 04406


Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Allgemeine Pädiatrie - betreut als ein überregional tätiges Zentrum das gesamte Spektrum der neonatologischen und pädiatrischen Intensivmedizin. Als Perinatalzentrum Level I sind neonatologische Schwerpunkte die Versorgung von Risikoschwangerschaften, sehr kleinen Frühgeborenen (unter 150 0 g), Mehrlingsschwangerschaften und komplexen Organfehlbildungen. Für die Nachsorge stehen Spezialsprechstunden in unserem sozialpädiatrischen Zentrum zur Verfügung. Unsere pädiatrische Intensivmedizin umfasst u. a. Schädel-Hirn- und Polytraumata, schweres Lungenversagen, Kreislaufstillstand, Nierenversagen, Akuttherapie angeborene Stoffwechselerkrankungen, septischer Schock, sowie die prä- und postoperative Intensivbehandlung von Kindern und Jugendlichen, einschließlich ECMO und Nierenersatztherapie.


Ihr Aufgabenbereich:


Wir erwarten von Ihnen:


Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit, ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm sowie die Möglichkeit der aktiven Mitarbeit in einer unserer starken Forschungsgruppen mit ggf. Promotion oder Habilitation. Klinische Studien sind in der Pädiatrie bedeutsam und werden von uns initiiert und geleitet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Martin Konrad, Telefon: 0251 83-56213.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal bis zum 31.01.2020. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster

Kontakt

Herrn Prof. Dr. Martin Konrad

Universitätsklinikum Münster

Albert-Schweitzer-Campus 1 / Gebäude D5
48149 Münster (Deutschland)

Telefon: 0251 83-56213