Leitender Oberarzt (w/m/d) Gastroenterologie gemerkt

Arbeitgeber-Info

LendersBeratung Personalberatung im Gesundheitswesen

Zweibrücker Str. 7

42697 Solingen (Deutschland)

Telefon: 0212 768 27

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Innere Medizin - Gastroenterologie
Tätigkeitsbereich: Klinik
Position: Oberarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Standort: NRW (Deutschland)

Jobbeschreibung

UNSER ANGEBOT: 

Leitender Oberarzt (m/w/d) Gastroenterologie

Krankenhaus im Einzugsgebiet

von Dortmund (Rhein-Ruhr-Metropolregion)

 

Der Träger ist eine gemeinnützige AG mit rund 100 Einrichtungen. Die beiden größten Geschäftsbereiche sind Krankenhäuser sowie Wohn- und Pflegeeinrichtungen. Mehr als 19.000 MitarbeiterInnen sorgen für eine patientenorientierte Medizin und Pflege nach anerkanntem Qualitätsstandard. Die Mehrzahl der freigemeinnützigen Krankenhäuser an insgesamt 26 Standorten sind Einrichtungen der Grund- und Regelversorgung, die in Teilbereichen auch Leistungen eines Maximalversorgers erbringen. Es stehen rund 6.100 Betten zur Verfügung, wobei pro Jahr über 1 Mio. Patienten versorgt werden. Damit gehört der Träger zu einem der größten Gesundheitskonzerne in Deutschland.

 

Das Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 226 Betten und rund 450 Mitarbeitern hält u.a. die Fachabteilungen Frauenklinik (mit über 1.000 Geburten, Operationsstandort eines anerkannten Brustzentrums, Beckenbodenzentrum und neonatologischem Schwerpunkt), Kinderklinik mit SPZ, Innere Medizin mit Kardiologischem Zentrum (LHKM, Chest Pain Unit), Innere Medizin Gastroenterologie, Akutgeriatrie mit Frührehabilitation und Tagesklinik, Neurologie, Anästhesie und Schmerztherapie und einer Intensivstation mit 12 Betten vor. Zudem besteht eine Kooperation zu einer radiologischen Gemeinschaftspraxis.

Jährlich werden über 10.000 Patienten stationär betreut. Angeschlossen sind eine Krankenpflegeschule und ein Medizinisches Versorgungszentrum. Das Krankenhaus zeichnet sich zudem durch eine enge Zusammenarbeit mit einem nahe gelegenen Krankenhaus der Schwerpunktversorgung aus.

 

Die Fachabteilung: Die Klinik für Innere Medizin - Gastroenterologie verfügt über knapp 40 Betten und behandelt das gesamte Spektrum der gastroenterologischen Diagnostik und Therapie mit dem besonderen Schwerpunkt im Bereich der Endoskopie.

Das Leistungsspektrum ist umfangreich und erstreckt sich von Ultraschalluntersuchungen, Punktionen und Sonographien, über ERCP´s (Spyglass System / ca. 100-150 p.a.), Endosonographien, Endoskopien (ca. 3.2000 p.a.), Onkologie, Intensivmedizin, Diagnose und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselerkrankungen und Bronchoskopien. Die Klinik verfügt über eine hochmoderne apparative Ausstattung auf aktuellstem technischen Niveau (z.B. hochauflösende Endoskope, Videokapsel-endoskopie, digitale Aufnahmesysteme etc.). Zudem gewährleistet sie, in enger Kooperation mit den anderen internistischen Kliniken des Hauses, eine qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten aus dem gesamten Spektrum internistischer Erkrankungen. Über ein angegliedertes MVZ mit KV Sitz können Patienten ambulant betreut werden.

 

Position und Ihr Profil: Als Leitenden Oberarzt (m/w) wünschen wir uns einen Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie und endoskopischer Ausrichtung. Ideal wäre ein Bewerber, der bereits über Erfahrungen in der eigenständigen Durchführung der gängigen diagnostischen und therapeutischen endoskopischen Verfahren einschließlich der Endosonographie verfügt, da es um eine Leitungsposition in der Endoskopie geht. Aber auch ambitionierten BewerberInnen, die sich in diesem Bereich entwickeln möchten, bieten wir die entsprechenden Perspektiven. Vorausgesetzt wird in jedem Fall eine breite gastroenterologische Grundausbildung.

Geboten wird ein hohes Maß an individuellen Entscheidungsmöglichkeiten und ein kollegiales Arbeitsklima auf „Augenhöhe“ ohne strenge hierarchische Strukturen. Es wird erwartet, diese Haltung im professionellen Miteinander auch allen anderen Mitarbeitern der Klinik entgegenzubringen.

 

Die Vergütung entspricht dem ausgeschriebenen Verantwortungs-rahmen mit einem unbefristeten Vertrag und beachtet Ihre berufliche Qualifikation. Die christliche Orientierung des Trägers sollte von Ihnen mitgetragen werden.

 

Die Region: Der Standort ist eine Stadt mit rund 95.000 Einwohnern. Sie gehört zum Einzugsgebiet von Dortmund und bietet ein vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot sowie ein wunderschönes landschaftliches Umfeld. Neben allen Schulformen ist die Stadt auch Hochschulstandort. Es besteht eine gute Verkehrsanbindung an mehrere Autobahnen.

Kontakt

Angela Stellmes

LendersBeratung Personalconsulting im Gesundheitswesen

Zweibrückerstr 7
42697 Solingen (Deutschland)

Telefon: 0212 76827

eMail schreiben

zur Homepage