Assistenzarzt (m/w/d) Radiologie gemerkt

Arbeitgeber-Info

Klinikverbund Südwest

Herzlich willkommen im Klinikverbund Südwest, einem Zusammenschluss des Klinikums Sindelfingen-Böblingen, der Krankenhäuser Leonberg und Herrenberg sowie des Kreisklinikums Calw-Nagold. Unsere sechs Klinikstandorte unterscheiden sich deutlich voneinander, sowohl im medizinischen Angebot, das von der Grund- und Regelversorgung bis hin zu medizinischen Hochleistungszentren reicht, als auch in der Atmosphäre des jeweiligen Hauses und der Region, in der es liegt. Das bedeutet: Entscheiden Sie sich für den Klinikverbund Südwest, können Sie wählen zwischen verschiedenen Schwerpunkten und Karrieremöglichkeiten und zwischen ganz verschiedenen Lebensumfeldern – innerhalb eines Unternehmens.
4.800 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten täglich ihren persönlichen Beitrag zur medizinischen Versorgung der jährlich rund 75.000 stationären und annähernd 300.000 ambulanten Patienten in den Landkreisen Böblingen und Calw.

Arthur-Gruber-Straße 70

71065 Sindelfingen (Deutschland)

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Radiologie - allgemein
Tätigkeitsbereich: Klinik
Position: Assistenzarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Standort: Bunsenstraße 120
71032 Böblingen (Deutschland)

Jobbeschreibung

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich über 76.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von rund 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.
 
Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für das Fachzentrum für Radiologie Leonberg-Böblingen für den Standort Böblingen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, oder für den Standort Leonberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 
Assistenzarzt (m/w/d) Radiologie 
Kennziffer BB/LE 4152
 
Wir bieten Ihnen in unserem Fachzentrum für Radiologie ein ansprechendes Spektrum in diagnostischer und interventioneller Radiologie. Wir sind komplett digitalisiert (RIS/KIS/PACS) mit modernen Befundungsplätzen und elektronischer Spracherkennung.  Im Schnittbildzentrum werden an jedem Standort Spiral-CTs mit umfangreichen Nachbearbeitungsmöglichkeiten (3D-VRT/ Volumetrie) betrieben sowie leistungsfähige 1,5 Tesla-MRT. Wir behandeln in unseren 2 Angiographieeinheiten inkl. Dyna-CT vaskuläre und onkologische Krankheitsbilder und führen CT-gesteuerte Eingriffe durch. Projektionsradiographie (DR, CR), Durchleuchtungsarbeitsplätze und digitale Mammographie inkl. Tomosynthese und Sonographie runden unsere Ausstattung ab. Im Bereich Nuklearmedizin verfügen wir über eine Doppelkopfkamera mit SPECT-Funktion. 
 
Dabei sind wir Kooperationspartner im zertifizierten Onkologischen Zentrum und Gefäßzentrum und nehmen am Qualitätssicherungsprogramm der DeGIR teil. Wir sind zudem als DRG-Schwerpunktzentrum für Muskuloskelettale Radiologie zertifiziert. Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung.
 
Unser Angebot
Ein anspruchsvolles, vielseitiges Tätigkeitsfeld und ein breites Untersuchungsspektrum
Ein Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TV-Ärzte/VKA
Gute berufliche Perspektiven in einem großen, kommunalen Klinikverbund
Die Möglichkeit zur Teilnahme an unserem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebot
Ein vergünstigtes Speisen- und Sportangebot sowie kostenlose Parkplätze
Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart
Über die Stadt Leonberg können ggf. Kita-Plätze bzw. Kinderbetreuungsmöglichkeiten organisiert werden
 
Ihre Aufgaben
Allgemeine radiologische Versorgung
Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Abteilungen des Hauses
Teilnahme im Rufbereitschaftsdienst ab Fachkunde
 
Ihr Profil
Deutsche Approbation
Eine sympathische Persönlichkeit mit Teamgeist sowie Lernbereitschaft und Kollegialität
Engagement, die Weiterentwicklung der Abteilung und des Verbundes aktiv mitzugestalten
 
Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Chefarzt des Fachzentrums für Radiologie und Nuklearmedizin, Herr Dr. J. Schneider, EBIR, MHBA (Tel. 07152 202-66601), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese bevorzugt online (www.karriere-kvsw.de) oder unter Angabe der o. g. Kennziffer postalisch (Klinikverbund Südwest GmbH, Geschäftsbereich Personal, Herr Coduti, Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen).

 

Kontakt

Alessandro Coduti

Arthur-Gruber-Straße 70
71065 Sindelfingen (Deutschland)

eMail schreiben