Oberarzt Pneumologie (m/w/d) gemerkt

Arbeitgeber-Info

LendersBeratung Personalberatung im Gesundheitswesen

Zweibrücker Str. 7

42697 Solingen (Deutschland)

Telefon: 0212 768 27

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Innere Medizin - Pneumologie
Tätigkeitsbereich: Klinik
Position: Oberarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Standort: NRW (Deutschland)

Jobbeschreibung

UNSER ANGEBOT:

Oberarzt (w/m) Pneumologie

für ein Akademisches Lehrkrankenhaus mit 432 Planbetten am westlichen Rand des Ruhrgebietes

Das Krankenhaus ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus mit 432 Betten und versorgt mit seinen zwölf hauptamtlich geführten Fachabteilungen und zwei Belegabteilungen mehr als 17.000 stationäre und über 33.000 ambulante Patienten im Jahr. Es verfügt über die Fachabteilungen:

 

• Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie und Endokrine Chirurgie

• Thoraxchirurgie (ist Teil der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie mit

  verantwortlichem Arzt)

• Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

• Frauenklinik I – Geburtshilfe und Gynäkologie

• Frauenklinik II – Senologie

• Medizinische Klinik I - Allgemeine Innere Medizin mit den Schwerpunkten Diabetologie

  und Endokrinologie, Kardiologie, Rheumatologie und Onkologie

• Medizinischen Klinik II (Gastroenterologie)

• Medizinische Klinik III - Lungen- und Bronchialheilkunde, Allergologie, Schlaf- und

  Beatmungsmedizin

• Klinik für Orthopädie, Unfall- u. Wiederherstellungschirurgie

• Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

• Klinik für Nuklearmedizin

• Strahlentherapie (angegliedertes MVZ)

• Institut für Pathologie

• Belegabteilung HNO

 

Die Fachabteilung:

Die Medizinische Klinik III – Pneumologie, Allergologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin, verfügt derzeit über 67 Betten, 5 Schlaflaborplätze und eine Weaning-Einheit mit 8 Betten. Jährlich werden ca. 2700 Patienten mit pneumologischen Erkrankungen stationär betreut. In der Pneumologie werden alle gängigen diagnostischen und therapeutischen Verfahren einschließlich endobronchialem Ultraschall und starrer Bronchoskopie mit entsprechenden Interventionsmöglichkeiten durchgeführt. Weitere Schwerpunkte liegen in der kompletten Lungenfunktionsdiagnostik, der Blutgasanalye, der Allergologie, der Schlafmedizin und in der Beatmungsmedizin.

 

Besonders hervorzuheben ist zudem die komplette diagnostische und therapeutische Versorgung von Lungentumorpatienten unter einem Dach (Thoraxchirurgie, neoadjuvante, adjuvante und palliative Chemotherapie sowie Strahlentherapie einschließlich psychoonkologischer und palliativmedizinischer Betreuung).

Sie sind:

Facharzt (m/w) für Innere Medizin und Pneumologie, verfügen über mehrjährige Erfahrung und Qualifikationen in der Pneumologie, eine breite internistische Basis sowie ausgeprägte Erfahrungen in der Schlafmedizin (mit Zusatzbezeichnung) und haben Interesse, die interdisziplinäre Weaning-Einheit pneumologisch zu vertreten (in Kooperation mit dem Leitenden Arzt der Intensivstation). Ihnen sollte der Kontakt und die kooperative Zusammenarbeit mit den Kollegen am Haus sowie den niedergelassenen Kollegen ein wichtiger Baustein Ihres zukünftigen Handelns sein. Teamgeist, Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft runden Ihr Profil ab.

 

Was Sie erwarten können:

Die Position bietet viel Handlungsspielraum in einer modernen pneumologischen Abteilung, mit allen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten und einem kollegialen Umfeld mit gutem Arbeitsklima. Medizinisches und menschliches Engagement werden gefordert und gefördert werden, die Entscheidungswege sind kurz und es besteht eine hohe medizinische Professionalität. Die Schwerpunkte der Position liegen in der Betreuung der interdisziplinären Weaning-Einheit, des Schlaflabors und der pneumologischen Patienten auf der Intensivstation.

Die Vergütung erfolgt nach dem AVR-DD, zusätzlich Bereitschaftsdienstvergütung und die für den kirchlichen Bereich üblichen Sozialleistungen.

 

Die Region:

Der Standort ist eine Universitätsstadt mit knapp 500.000 Einwohnern und die westlichste Großstadt des Ruhrgebietes. Sie bietet mit der Industriekultur, den Naherholungsgebieten am Niederrhein, den kulturellen Angeboten und sportlichen Highlights vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Zu den Rheinmetropolen Düsseldorf und Köln besteht eine sehr gute Anbindung

Kontakt

Angela Stellmes

LendersBeratung Personalconsulting im Gesundheitswesen

Zweibrückerstr 7
42697 Solingen (Deutschland)

Telefon: 0212 76827

eMail schreiben

zur Homepage