# 20.162/02 Oberarzt / leitender Oberarzt Geriatrie (m/w/i) gemerkt

Arbeitgeber-Info

S-N-U SABINE NIXDORF GmbH

---------------------------------------------
www.s-n-u.de
---------------------------------------------
Die S-N-U mit 256 Fachgebieten seit 1994 einer der Marktführer für WISSENSDIENSTLEISTUNGEN im Lande. Im Bereich: Training, Coaching, Weiterbildung betreuen wir alleine 184 Akademien und Institute.

In der Personalentwicklung und Unternehmens- bzw. Personalberatung über 2.000 Firmen.

---------------------------------------------
www.docmedica.de
---------------------------------------------
Als Geschäftsbereich der S-N-U SABINE NIXDORF GmbH ist DOCMEDICA spezialisiert auf die Beschaffung und Vermittlung von Ärzten und Führungskräften (m/w).

Wir suchen und finden Assistenzärzte, Fachärzte, Oberärzte, Chefärzte, Vertretungsärzte, Führungskräfte (m/w) für Kliniken und Unternehmen.

Industriestr. 100

59192 Bergkamen (Deutschland)

Telefon: +49 (0)2307-2850-100

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt | Ärztin
Fachrichtung: Innere Medizin - Geriatrie
Tätigkeitsbereich: Klinik
Position: Oberarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Vollzeit
Gehalt: Nach Absprache
Standort: Industriestr. 100
59192 Bergkamen (Deutschland)

Jobbeschreibung

Unser Angebot # 20.162/02 – Ihre Zukunfts-Chance
Oberarzt / leitender Oberarzt (m/w/i) Geriatrie
 
Unser Mandant ist ein Verbund aus fünf Krankenhäusern mit über 1.300 Planbetten und verschiedenen Einrichtungen der Altenhilfe. Mehr als 50 Fachbereiche orientieren sich an neuesten medizinischen Standards und erfüllen die hohen Anforderungen einer qualifizierten und zertifizierten Versorgung. Jährlich werden rund 50.000 Patienten von mehr als 3.800 Mitarbeitern stationär in den Krankenhäusern in NRW behandelt.
 
In der Position:
Oberarzt / leitender Oberarzt (m/w/i) Geriatrie
übernehmen Sie die Behandlung älterer Menschen im Rahmen der Akutgeriatrie und der geriatrischen Frührehabilitation. Die Therapie erfolgt unter der Maßgabe der Wiederherstellung eines Höchstmaßes an körperlicher und geistiger Vitalität sowie der Vermeidung von Pflegebedürftigkeit. Unterstützung erhalten Sie dabei durch ein multiprofessionelles Team innerhalb der Geriatrie und die enge, interdisziplinäre Abstimmung mit den im Hause ansässigen weiteren Fachabteilungen.
 
Fachkompetenz
Als Facharzt (m/w/i) für Innere Medizin können Sie auf profunde Kenntnisse in der Endoskopie und Intensivmedizin verweisen. Die Zusatzbezeichnung Geriatrie ist wünschenswert, kann allerdings auch im Hause unseres Mandanten erworben werden. Mit Ihrer signifikanten klinischen Erfahrung, Ihrem Engagement und Organisationsvermögen sowie Ihrer Fähigkeit zur Supervision wirken Sie an der Ausbildung von Assistenzärzten und dem weiteren Ausbau der Station mit.
 
Im Mittelpunkt 
Ihrer abwechslungsreichen Tätigkeit steht das familiäre, patientenorientierte Arbeitsklima mit moderater Dienstbelastung und flachen Hierarchien. Unser Mandant gewährt Ihnen umfangreiche Fortbildungsmaßnahmen und Freiräume zur wissenschaftlichen Betätigung. Ihrer Motivation, Fach- und Sozialkompetenz wird sowohl mit einer attraktiven Vergütung als auch - bei entsprechender Qualifikation - der Position des leitenden Oberarztes (m/w/i) der geriatrischen Abteilung entsprochen.
 
 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich komplette Bewerbungsunterlagen* per E-Mail berücksichtigen können. Für Fragen steht Ihnen selbstverständlich gerne


Ihre Ansprechpartnerin

Frau Sabine Nixdorf


unter Telefon­-Durchwahl

+49 (0)2307-­2850­-120

oder

Mobil +49 (0)151-­684­-10-­684

bzw. per E-­Mail an:

sabine.nixdorf@s-­n­-u.eu zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Sie!

* O. g. Angaben sind freiwillig.

Es gilt das AGG sowie die DSGVO neueste Fassung.

Siehe auch unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Information (m/w/i)

Das Bundesverfassungsgericht (BverfG) hat am 10. Oktober 2017 (Az.: 1 BvR 2019/16) im Zusammenhang mit §§ 21, 22 Personenstandsgesetz (PStG) einen Entschluss zum dritten Geschlecht gefasst – mit großer Bedeutung auch für das Arbeitsrecht. Danach ist der Gesetzgeber aufgefordert, bis 31. Dezember 2018 das Personenstandsrecht zu ändern, um Personen, die sich dauerhaft weder dem männlichen, noch dem weiblichen Geschlecht zugehörig fühlen, eine passende Eintragungsmöglichkeit im Geburtenregister zu ermöglichen. Geschlechtseintrag, zum Beispiel >>divers oder inter<<. Wir haben daher seit September 2018 unsere Texte geändert auf:


m (männlich) w (weiblich) i (inter). Wolfgang Mueller-Nixdorf (​​Direktor | CIO | CMO | CDO).

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Kontakt

Nancy Dünow

Teamleitung Recruiting
S-N-U SABINE NIXDORF GmbH

Industriestr. 100
59192 Nordrhein Westfalen (Deutschland)

Telefon: 02307-2850-116

eMail schreiben

zur Homepage