Leitender Oberarzt (m/w/d) für die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie gemerkt

Arbeitgeber-Info

LendersBeratung Personalberatung im Gesundheitswesen

Zweibrücker Str. 7

42697 Solingen (Deutschland)

Telefon: 0212 768 27

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt
Fachrichtung: Strahlentherapie / Radioonkologie
Tätigkeitsbereich: Klinik
Position: Oberarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Standort: NRW (Deutschland)

Jobbeschreibung

UNSER ANGEBOT:

Leitenden Oberarzt (m/w/d) für die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

 

Akademisches Lehrkrankenhaus mit 566 Betten im Einzugsgebiet von Dortmund

 

Der Träger ist eine gemeinnützige AG mit rund 100 Einrichtungen. Die beiden größten Geschäftsbereiche sind Krankenhäuser sowie Wohn- und Pflegeeinrichtungen. Mehr als 19.000 MitarbeiterInnen sorgen für eine patientenorientierte Medizin und Pflege nach anerkanntem Qualitätsstandard. Pro Jahr werden über 1 Mio. Patienten versorgt. Damit gehört der Träger zu einem der größten Gesundheitskonzerne in Deutschland.

 

Das Krankenhaus: Das Haus ist Schwerpunktkrankenhaus und Akademisches Lehrkrankenhaus zweier Universitäten im Ruhrgebiet. Als größtes Krankenhaus an seinem Standort bietet es den Patienten mit 20 Fachabteilungen und Schwerpunkten sowie diversen Kompetenzzentren, die größte Disziplinenvielfalt unter einem Dach (Allgemein- und Visceralchirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie, Urologie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Pädiatrie, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Endokrinologie, Gastroenterologie, Nephrologie und Klinik für Kardiologie, Dermatologie, Institut für Radiologische Diagnostik, Strahlenklinik, Nuklearmedizin und Anästhesie. Angegliedert ist das Institut für Pathologie). Es werden ca. 1.100 Mitarbeiter beschäftigt.

Ebenfalls gehört ein standortnahes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung zum Verbund, wobei eine enge Zusammenarbeit zwischen den beiden Häusern praktiziert wird. Die Häuser sind Mitglied im Onkologischen Schwerpunkt Dortmund. Als Akademisches Lehrkrankenhaus ist das Krankenhaus in die Ausbildung der Studenten des Praktischen Jahres eingebunden und verfügt über eine Berufsfachschule für Pflegeberufe. Innovative Strukturen sowie eine herausragende medizinische Infrastruktur, garantieren der Klinik die hohe Anerkennung über die Stadtgrenzen hinaus.

 

Die Abteilung: Die Strahlenklinik belegt ca. 8 Betten innerhalb der Medizinischen Klinik und verfügt über eine Ambulanz mit 1,5 KV-Sitzen im angegliederten medizinischen Versorgungszentrum. Sie ist mit zwei Linearbeschleunigern, davon ein Gerät mit EPID und KV cone beam CT zur IMRT, VMAT bzw. IGRT-Bestrahlung, einem Therapiesimulator, 3 D Bestrahlungsplanungssystemen der Fa. RaySearch (sowohl für die Tele- als auch für die Brachytherapie), einem CT zur Bestrahlungsplanung (wird mit dem Institut für Radiologische Diagnostik genutzt) sowie einem Brachytherapiegerät (Fa. Nucletron) ausgestattet. Die Klinik zeichnet sich durch große Innovationen aus, in der aktuell weitere technische Neuerungen vorgenommen werden.

Die Aufgaben der Strahlenklinik umfassen alle Bereiche der modernen, interdisziplinär orientierten strahlentherapeutischen Krankenversorgung für Tumor- und gutartige Erkrankungen. Die Klinik ist Partner im Brustzentrum, im Darm-Zentrum sowie im Endoprothetikzentrum. Die Abteilung verfügt über einen aktuellen Stellenplan von 1-3-1. Der weitere personelle Ausbau der Klinik findet statt, da die Weiterbildungsermächtigung beantragt ist. Dienste werden über die Klinik für Innere Medizin abgedeckt.

 

Ihr Profil: Sie sind Facharzt für Strahlentherapie mit klinischen Kenntnissen im gesamten Fachgebiet. Ein persönlicher Schwerpunkt ist erwünscht, aber keine Voraussetzung.

Neben den fachlichen Qualifikationen wünschen wir uns eine Persönlichkeit mit hoher Sozial- und Kommunikationskompetenz, Organisations- und Gestaltungsvermögen und dem Willen zur interdisziplinären und kollegialen Zusammenarbeit.

 

Wir bieten: Eine verantwortungsvolle Aufgabe in der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie sowie dem angegliederten MVZ mit 1,5 KV-Sitzen. Umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten, eine leistungsgerechte Vergütung sowie die Förderung und Unterstützung der fachlichen Fort- und Weiterbildung runden das Angebot ab. Die Hierarchien sind flach und man schätzt einen kollegialen Umgang. Außerdem hat der Konzern im letzten Jahr sehr viel in die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie investiert. Die Ausstattung ist modern und die Möglichkeiten zur intensiven Mitbestimmung groß.

 

Die Region: Der Standort ist eine Stadt mit rund 160.000 Einwohnern. Sie liegt am Rande des Ruhrgebietes und besticht neben der guten Infrastruktur und dem breiten kulturellen Angebot durch ihre vielfältige Natur als eine der waldreichsten Städte in NRW. Durch die zentrale Lage und gute Verkehrsanbindung sind die Westfalen- und Rhein-Metropolen in kurzer Zeit zu erreichen. Bei der Wohnungssuche vor Ort wird man Sie gerne unterstützen.

 

Kontakt

Lea von der Heiden

LendersBeratung

Zweibrückerstr 7
42697 Solingen (Deutschland)

Telefon: 0212 76827

eMail schreiben