Oberarzt interventionelle Kardiologie (m/w/d) gemerkt

Arbeitgeber-Info

LendersBeratung Personalberatung im Gesundheitswesen

Zweibrücker Str. 7

42697 Solingen (Deutschland)

Telefon: 0212 768 27

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt
Fachrichtung: Innere Medizin - Kardiologie
Tätigkeitsbereich: Klinik
Position: Oberarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Standort: NRW (Deutschland)

Jobbeschreibung

UNSER ANGEBOT: 

Oberarzt (w/m) interventionelle Kardiologie

Krankenhaus eines wirtschaftlich starken Trägers im Münsterland

 

Der Träger/Das Krankenhaus:

Das Krankenhaus gehört zu einer katholischen, gemeinnützigen, schwerpunktmäßig regional tätigen Trägerschaft, deren Einrichtungen z. T. eine über 150jährige Tradition in der Kranken- und Altenpflege haben. Insgesamt verfügt die Trägergesellschaft an den drei Klinikstandorten über 620 Betten und beschäftigt rund 1.950 Mitarbeiter. In 13 Fachabteilungen und 10 spezialisierten Zentren werden jedes Jahr mehr als 25.000 Patienten stationär und 35.000 Patienten ambulant behandelt.

 

Das akademische Lehrkrankenhaus mit 325 Betten hält folgende Fachabteilungen vor:

Chirurgische Klinik I (Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Kinderchirurgie)

Anästhesiologische Klinik

Chirurgische Klinik II (Orthopädie und Unfallchirurgie)

Frauenklinik

Kinder- und Jugendklinik

Medizinische Klinik I (Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie, Onkologie, Palliativmedizin, Schlafmedizin, Diabetologie)

Medizinische Klinik II (Kardiologie und Angiologie)

Radiologische Klinik

 

Die Abteilung:

Die Medizinische Klinik II mit interventionellem und invasivem Schwerpunkt am Hauptstandort versorgt kardiologisch mehr als 4.100 stationäre Patienten pro Jahr. Schwerpunkte sind dabei die Herzkatheteruntersuchungen und die Aufdehnungs-behandlung der Herzkranzarterien mittels PTCA und Stent-Versorgung, die Schrittmachertherapie, Implantation von automatischen Defibrillatoren und die Ultraschalldiagnostik. Das Katheterlabor ermöglicht eine 24h/Tag und 7-Tage/Woche Behandlung und versorgt somit das komplette Einzugsgebiet. Ca. 3.000 Patienten werden mit etwa 1.200 invasiven Untersuchungen und weit über 450 PCI pro Jahr behandelt. Ferner besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Herzzentrum Nordrhein-Westfalen in Bad Oeynhausen und dem Herzzentrum der Universitätsklinik Münster.

 

Das Leistungsangebot auf einen Blick:

LHK – Messplatz

Behandlung des akuten Herzinfarktes

Schrittmacher und AICD

Gefäßerkrankungen, arterielle Hypertonie

Spiroergometrie, EKG, Card-MRT/CT

Intensivmedizin

Duplex-Sonographie

Transösophageale Echokardiographie

Rechtsherzkatheteruntersuchungen

 

Die Medizinische Klinik II wird an zwei nah beieinanderliegenden Standorten partnerschaftlich geleitet und verfügt am invasiven Standort über ca. 60 Betten auf der Station und auf einer interdisziplinären Aufnahme- und Intensiveinheit.

Der Stellenplan liegt bei 2 – 5 – 10.

 

Was wir von Ihnen erwarten:

Fachqualifikationen und persönliche Schwerpunkte:

Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunktbezeichnung  Kardiologie

Teilnahme an der 24-h-Herzkatherbereitschaft wird vorausgesetzt

Erfahrung in der invasiven Kardiologie (eigenständige Durchführung von PCI)

Gerne mit Erfahrung in der Intensivmedizin

Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise

 

Persönliche Kompetenzen:

Aufgeschlossenheit für autarkes Arbeiten

Teamfähigkeit

Verantwortungsbewusstsein

Engagement 

Empathie für die Aufgabe und eine hohe Aufgeschlossenheit gegenüber den

  Patienten sowie den externen Ansprechpartnern

 

Was Sie erwarten können:

Qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten durch eine sehr gute

  medizintechnische Ausstattung

Tätigkeit in einem wirtschaftlich stabilen Verbund

Flache Hierarchien und ein kollegiales und freundschaftliches Arbeitsklima

Die Vergütung entspricht dem ausgeschriebenen Verantwortungsrahmen mit einem

  unbefristeten Vertrag unter Beachtung Ihrer beruflichen Qualifikation

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

 

Die Region: Die münsterländische Stadt mit rund 37.000 Einwohnern liegt zwischen Münster und der niederländischen Grenze und ist auch aus dem Ruhrgebiet gut zu erreichen. Sie besitzt den münsterländischen Charme und bietet ein umfangreiches kulturelles Angebot mit vielen Freizeitmöglichkeiten. 

Kontakt

Angela Stellmes

LendersBeratung Personalconsulting im Gesundheitswesen

Zweibrückerstr 7
42697 Solingen (Deutschland)

Telefon: 0212 76827

eMail schreiben

zur Homepage