Arzt (m/w/d) Psychosomatik und Psychokardiologie gemerkt

Arbeitgeber-Info

Universitätsmedizin Göttingen

Robert-Koch-Straße 40

37075 Göttingen (Deutschland)

Telefon: 0551 390

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt
Fachrichtung: Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Tätigkeitsbereich: Klinik
Position: Facharzt
Eintrittsdatum: 01.09.19
Standort: Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sucht zum 01.09.2019 einen


Arzt (m/w/d) Psychosomatik und Psychokardiologie
für die Mitarbeit auf der Station für Internistische Psychosomatik und Psychokardiologie


zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung, Vollzeit | Entgelt nach TV-Ärzte

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) umfasst die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum. Mit über 7.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die UMG der größte Arbeitgeber in der Region. Mehr als 65 Kliniken, Institute und Abteilungen stehen für eine qualitativ hochwertige Patienten­versorgung, exzellente Forschung und moderne Lehre. Göttingen als Stadt der Wissenschaft liegt im Zentrum Deutschlands und die Universitätsmedizin ist vor Ort eingebunden in ein attraktives Netzwerk universitärer und außer­uni­ver­sitärer Wissenschaftseinrichtungen.

Gesucht wird ein Arzt, gerne mit klinischer Erfahrung im Bereich Psycho­somatik, somatischer Medizin und oder Psychiatrie.

Der Tätigkeitsschwerpunkt wird auf der Mitarbeit in der psycho­so­matisch­psychotherapeutischen Krankenbehandlung liegen. Die Arbeit hier zeichnet sich durch Vielfältigkeit sowie eine offene und kollegiale Zusammenarbeit in den Behandlungsteams der Klinik bzw. Ambulanzen aus.

Die Klinik ist zur vollen Weiterbildung im Gebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ermächtigt. Neben hausinternen Weiterbildungs- und Rotationsmöglichkeiten (z. B. Innere Medizin) bestehen im Rahmen der Göttinger Akademie für Psychotherapie fundierte und interessante Fort- und Weiterbildungsangebote.

Wir haben Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit und würden uns freuen, wenn die Bewerber auch Interesse an der Mitarbeit in der studentischen Lehre haben. Wünschenswert ist zudem Interesse an wissenschaftlichen Arbeiten. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion bzw. Habilitation.

Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Männer unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Männeranteils an und fordert daher qualifizierte Männer ausdrücklich zur Bewerbung auf. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/ Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsschreiben anzugeben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 07.06.2019 an:

Universitätsmedizin Göttingen
Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Frau Dr. Anahit Mohebbi-Tafrechi / Herrn Dr. Dirk von Boetticher
Oberärztin / Leitender OA
Von-Siebold-Str. 5
37075 Göttingen

Tel.: 0551/39-66785
Fax: 0551/39-19150
E-Mail: anahit.mohebbi@med.uni-goettingen.de
Web: http://www.psychosomatik.uni-goettingen.de

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail im PDF-Format in einer Datei ein.

Fahrt- und Bewerbungskosten können nicht erstattet oder übernommen werden.
 

Kontakt

Frau Dr. Anahit Mohebbi-Tafrechi

Oberärztin
Universitätsmedizin Göttingen

Von-Siebold-Str. 5
37075 Göttingen (Deutschland)

Telefon: 0551/39-66785
Fax: 0551/39-19150

eMail schreiben