Orthopädischer Leitender Oberarzt (m/w/d) für Diabetes-Fuß-Zentrum gemerkt

Arbeitgeber-Info

LendersBeratung Personalberatung im Gesundheitswesen

Zweibrücker Str. 7

42697 Solingen (Deutschland)

Telefon: 0212 768 27

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt
Fachrichtung: Chirurgie - Unfallchirurgie
Tätigkeitsbereich: Klinik
Position: Oberarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Standort: NRW (Deutschland)

Jobbeschreibung

UNSER ANGEBOT: 

Orthopädischer Leitender Oberarzt (m/w/d) für Diabetes-Fuß-Zentrum

Akademisches Lehrkrankenhaus im Münsterland

Der Träger / Die Einrichtung:

Unter dem Dach einer caritativen Stiftung mit christlicher Tradition befinden sich fünf Akutkrankenhäuser und eine Rehaklinik. Zudem wird das Leistungsspektrum durch Medizinische Versorgungszentren, Altenheime und einen ambulanten Pflegedienst ergänzt. 

 

Das Krankenhaus: Das Akademische Lehrkrankenhaus an 2 Standorten im Stadtgebiet verfügt über ca. 600 Betten mit den Fachabteilungen: Anästhesiologie und Intensivmedizin, Chirurgische Klinik (Allgemein- und Visceralchirurgie, Gefäß- und  Endovasculachirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie), Frauenklinik mit Geburtshilfe, Kinderklinik, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Medizinische Klinik (Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hämatologie und Onkologie, Ernährungsmedizin, Kardiologie, Diabetes-Zentrum und Nephrologie, Geriatrie und Palliativmedizin, Pneumologie, Thoraxonkologie und Beat-mungsmedizin), Nuklearmedizin, Radiologie, Urologie, Belegabteilung HNO

 

Die Abteilung Technische Orthopädie / Fußchirurgie:

In der künftigen Struktur ist die Technische Orthopädie als eigenständige Sektion der Unfallchirurgie zugeordnet. Seit Einrichtung der Technischen Orthopädie im Jahr 2008 besteht eine enge Kooperation mit der Med. Klinik III (Diabetologie und Nephrologie), die dazu geführt hat, dass sich das gemeinschaftlich betriebene Interdisziplinäre Diabetes-Fuß-Zentrum zu einem bundesweit führenden Fuß-Zentrum entwickelt hat. Im Interdisziplinären Diabetes-Fuß-Zentrum mit derzeit 40 Betten werden die Ambulanz und eine Station gemeinschaftlich geführt. Die Diabetes-Stoffwechselstation und die Nephrologie der Med. Klinik befinden sich am zweiten Standort.

 

Im Diabetes-Fuß-Zentrum wird das gesamte Spektrum des Diabetischen Fußes behandelt, bis hin zu schwierigsten komplexen Umstellungsoperationen bei diabetischer Osteoarthro-pathie. Das Fuß-Zentrum erhält aufgrund dieses spezialisierten Angebotes Patientenzuweisungen aus dem gesamten Bundesgebiet. Es bestehen Kooperationsvereinbarungen mit mehreren Diabetes-Schwerpunktpraxen. Die ärztliche Betreuung erfolgt gemeinsam durch Diabetologen und Technische Orthopäden. Das übergeordnete Ziel bei der Versorgung der Patienten mit Diabetischem Fußsyndrom ist der weitgehende und funktionale Fußerhalt. Hierfür nutzt die Abteilung die interdisziplinären Möglichkeiten in einem umfassenden Team bestehend aus Technischen Orthopäden, Diabetologen, Gefäßchirurgen, Interventionellen Radiologen, Podologen, Diabetesberatern, Psychologen, Orthopädietechnikern und Orthopädieschuhmachern. Neben der Fortführung dieses bisherigen Schwerpunktes ist eine Ausweitung der Tätigkeit der Sektion Technische Orthopädie /Fußchirurgie auf fußchirurgische Operationen auch bei Nicht-Diabetikern vorgesehen.

 

Sie sind:

Fachärztin/Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Interesse an der Fußchirurgie. Die Zusatzbezeichnung Spezielle orthopädische Chirurgie wäre wünschenswert ist aber keine Voraussetzung.

Persönliche Kompetenzen:

Interesse an der Sektionsleitung Technische Orthopädie / Fußchirurgie mit der Bereitschaft zur Weiterführung der Interdisziplinären Zusammenarbeit und gemeinsamer Führung des Interdisziplinären Diabetes-Fuß-Zentrums mit der Klinik für Diabetologie

 

Was Sie erwarten können:

Die Position bietet ein breites Leistungsspektrum in einer modern ausgestatteten Abteilung, die als eigenständige Sektion der Unfallchirurgie zugeordnet ist. Bei der weiteren Entwicklung des Bereiches Fußchirurgie können Sie mit breiter Unterstützung rechnen.

Flache Hierarchien und eine intensive Betreuung werden im klinischen Alltag gelebt. Es wird Ihnen ein familienfreundliches Arbeitsumfeld geboten und bei Bedarf, erhalten Sie Unterstützung bei der Wohnungssuche und Kinderbetreuung.

 

Die Region:

Der Standort ist eine familienfreundliche, westfälische Stadt im Münsterland. Es besteht eine gute Verkehrsanbindung mit einem umfangreichen Angebot an Kultur und Veranstaltungen. Die Nähe zu den Großstädten Münster und Osnabrück bietet Ihnen weitere Highlights und einen hohen Freizeitwert.

Kontakt

Angela Stellmes

LendersBeratung Personalconsulting im Gesundheitswesen

Zweibrückerstr 7
42697 Solingen (Deutschland)

Telefon: 0212 76827

eMail schreiben

zur Homepage