Chefarzt (m/w/d) Allgemein- und Viszeralchirurgie gemerkt

Arbeitgeber-Info

Korneli, Unger und Partner GbR

Wir sind eine im Gesundheitsmarkt spezialisierte Personal- und Unternehmensberatung mit Sitz in Berlin. Im Bereich Personalberatung realisieren wir bundesweit im Auftrag von Einrichtungen des Gesundheitswesens die Rekrutierung des ärztlichen Personals vom Profiling über die Identifizierung und Ansprache der Kandidaten bis zur Auswahl und Präsentation der Kandidaten beim Mandanten.

Jobdetails

Beruf: Arzt
Fachrichtung: Allgemeinmedizin
Tätigkeitsbereich: Klinik
Position: Chefarzt
Eintrittsdatum: 08.04.19
Standort: Leipzig (Deutschland)

Jobbeschreibung

Wir suchen für unseren Mandanten in Leipzig zum 1.10.2019 im Rahmen der Altersnachfolge einen erfahrenen Facharzt (m/w/d) für Allgemein- und Viszeralchirurgie (Zusatzbezeichnungen spezielle Viszeralchirurgie und Proktologie) als Chefarzt.

Das Krankenhaus ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 374 Betten in zwölf spezialisierten medizinischen Fachabteilungen. 

Fachabteilungen:

• Innere Medizin I

• Innere Medizin II

• Geriatrie

• Allgemein- und Viszeralchirurgie

• Unfallchirurgie und Orthopädie

• Urologie

• Geburtshilfe und Pränatale Diagnostik

• Neonatologie

• Senologie/Brustzentrum

• Gynäkologie

• Anästhesiologie / Intensivmedizin / Schmerztherapie

• Röntgendiagnostik

Ambulanzen:

• Fetal-/Pränatalmedizin

• Urologisches Zentrum

• Brustzentrum

• BG-Sprechstunde Unfallchirurgie / Orthopädie

• Notfallambulanz

• Physiotherapie

• Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

In der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie werden jährlich etwa 2300 Patienten stationär und ambulant behandelt und ca. 2700 Operationen durchgeführt. Es wird ein gehobenes Spektrum der Grund- und Regelversorgung abgebildet. Es existiert ein Da Vinci Roboter im Haus. 

Es liegen Weiterbildungsbefugnisse für den Common Trunk, Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie und Proktologie vor.

Schwerpunkte:

Onkologische Eingriffe und Benigne Eingriffe.

Ihr Profil:

Sie sind ein fachlich qualifizierter Allgemein- und Viszeralchirurg (m/w/d), der sich mit den christlichen Führungsprinzipien identifizieren kann. Ihr kooperativer Führungsstil macht Sie zu einer respektierten Führungskraft. Eine Habilitation wäre wünschenswert.

Insbesondere sind Sie innovativer Treiber des medizinischen Leistungsgeschehens und verstehen es, Ihr Team zu motivieren und adäquat zu entwickeln. Die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen Abteilungen sollte ebenso selbstverständlich sein wie die Pflege und der Ausbau der guten Beziehungen zu den niedergelassenen Kollegen. Die persönlichen Voraussetzungen für die Beantragung der Weiterbildungsbefugnisse im Fachgebiet werden erwartet. 

Im Hinblick auf das Entwicklungspotential der Abteilung Chirurgie halten wir eine Ausrichtung des neuen Chefarztes (m/w/d) unter folgenden Gesichtspunkten für wünschenswert:

Operative Entwicklung: 

Bestehende Möglichkeiten der weiteren operativen Entwicklung der Abteilung sehen wir in der Erweiterung der Pankreaschirurgie und des Teilgebietes der hepatobiliären Chirurgie. Des Weiteren ist ein Ausbau der Roboter-Chirurgie (Da Vinci-System) als Kennzeichen des Hauses wünschenswert. 

Zertifizierung / Zentrumsbildung:

Die Zertifizierung eines Darmzentrums im Rahmen eines interdisziplinären Onkologischen Zentrums mit den Abteilungen Innere II, Senologie (zertifiziertes Brustzentrum) und eines angestrebten Prostatazentrums.

Lehrbeauftragter: 

Im Falle der Besetzung der Chefarztstelle mit einem habilitierten Facharzt (m/w/d) könnte evtl. die Übernahme der Tätigkeit als Lehrbeauftragter (m/w/d) nach dem altersbedingten Ausscheiden des jetzigen Lehrbeauftragten anstehen.

Kontakt

Karén Starbatti

Neue Blumenstr. 24
10179 Berlin (Deutschland)

Telefon: 030-27898454
Fax: 030-27898451

eMail schreiben