Leitenden Arzt (m/w) für die interdisziplinäre Notfallklinik gemerkt

Arbeitgeber-Info

Kliniken St. Elisabeth

Müller-Gnadenegg-Weg 4

86633 Neuburg/Donau (Deutschland)

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt
Fachrichtung: Anästhesiologie
Tätigkeitsbereich: Klinik
Position: Facharzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Standort: Müller-Gnadenegg-Weg 4
86633 Neuburg/Donau (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Miteinander füreinander da sein – auch im Berufsleben.
Werden Sie Teil des Sozialunternehmens KJF.

Für die Kliniken St. Elisabeth suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen / eine

Leitenden Arzt / Leitende Ärztin
für die interdisziplinäre Notfallklinik


Sie sind
Facharzt / Fachärztin für Anästhesiologie oder Facharzt / Fachärztin eines anderen Fachgebiets mit Zusatzbezeichnung Intensivmedizin, Notfallmedizin oder Rettungsmedizin.

Sie suchen
eine herausgehobene Position, mit großem Gestaltungsspielraum, in der Sie Verantwortung übernehmen können beim Aufbau einer Notfallklinik als bettenführende Abteilung. Gleichzeitig sind Sie an der Vernetzung ambulanter Notfall­strukturen des BRK und der KV-Ambulanzen interessiert.

Das sind wir
Die Kliniken St. Elisabeth sind ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung (321 Betten) mit angeschlossener Schwer­punktklinik für Kinder- und Jugendmedizin sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie (110 Betten). Wir versorgen jährlich ca. 15.800 Notfallpatienten und ca. 15.000 stationäre Patienten. Die Kliniken St. Elisabeth gehören in der Region zum NEVAS-Netzwerk (Neurovaskuläre Versorgungsnetzwerk für Südwestbayern).

Für die Diagnostik und Behandlung stehen eine hervorragend ausgestattete Ultraschall- und Funktionsdiagnostik sowie das gesamte endoskopische Spektrum inklusive Bronchoskopie zur Verfügung. Zudem ist ein Herzkatheterlabor etabliert. Es können sämtliche Koronarprozeduren inklusive IVUS, OCT, FFR, Rotablation, Elektrophysiologie mit Ablation sowie strukturelle Interventionen (LAA, PFO, ASD) angeboten werden. Desgleichen werden alle kardialen Devices (SM, ICD, CRT, Event-Recorder) vorgehalten. Konventionelle Radiologie, CT und MRT werden ebenfalls am Haus betrieben. Eine umfassende unfallchirurgische und viszeralchirurgische Versorgung wird durch entsprechende sehr gut etablierte Haupt­abteilungen gewährleistet. Zudem gibt es eine interdisziplinäre Intensivstation für Erwachsene mit 8 Plätzen sowie eine neonatologisch-pädiatrische Intensivstation mit 10 Plätzen. Für die Behandlung von Verletzungen stehen 2 Schockräume und ein Eingriffsraum zur Verfügung.

Die Vergütung für diese Position wird den hohen Anforderungen und der Verantwortung gerecht. Wir unterstützen Sie gerne bei der Wohnungssuche.

Das ist die KJF
Unser Träger ist mit rund 5.000 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region. In 80 Einrichtungen und Diensten bieten wir Stellen in rund 120 Berufsgruppen – im Bildungs- wie im sozialen und medizinischen Bereich. Als christlicher Verband katholischer Prägung lassen wir uns von einem respektvollen Miteinander leiten. Wir suchen Mitarbeiter, die an der christlichen Idee der Menschenfreundlichkeit mitwirken wollen. Wir freuen uns auf Sie!

Für Fragen steht Ihnen der Chefarzt der Inneren Medizin, Herr Dr. Harald Franck, (Kontaktaufnahme bitte über Frau Andrea Backof, Tel.: 08431/54-1540) oder der Ärztliche Direktor, Herr Priv.-Doz. Dr. Stephan Seeliger (Kontaktaufnahme bitte über Frau Monika Schäffer, Tel.: 08431/54-3031), gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Frau Jasmin Benz, Tel.: 08431/54-1111, Personalabteilung,
bewerbung@kliniken-st-elisabeth.de
oder an Kliniken St. Elisabeth, Personalabteilung,
Müller-Gnadenegg-Weg 4, 86633 Neuburg/Donau.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung nehmen wir gerne entgegen.



www.kliniken-st-elisabeth.de
zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
und „Ausgezeichnet. Für Kinder.“ nach GKinD

 

Kontakt

Frau Jasmin Benz

Personalabteilung
Kliniken St. Elisabeth

Müller-Gnadenegg-Weg 4
86633 Neuburg/Donau (Deutschland)

Telefon: 08431/54-1111

eMail schreiben