Oberarzt (m/w) in der invasiven Elektrophysiologie gemerkt

Arbeitgeber-Info

Klinikum Ludwigsburg

Posilipostraße 4

71640 Ludwigsburg (Deutschland)

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt
Fachrichtung: Innere Medizin - Kardiologie
Tätigkeitsbereich: Klinik
Position: Oberarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Standort: 71631 Ludwigsburg (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Mein Klinikjob.
Mein Leben.

Klinik. Karriere. Leben.

Ludwigsburg | Bietigheim | Vaihingen | Marbach | Bretten | Bruchsal | Mühlacker | Neuenbürg | Markgröningen

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhaus­leistungen in Baden-Württemberg.

Für die Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und internistische Intensivmedizin im Klinikum Ludwigsburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen fachlich und menschlich überzeugenden

Oberarzt (m/w)
in der invasiven Elektrophysiologie


Das Spektrum der Klinik:
Das zur Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH gehörende Klinikum Ludwigsburg ist ein akademisches Lehr­krankenhaus der Universität Heidelberg mit 1.097 Betten. In 17 Fachabteilungen und vier Instituten werden jährlich rund 40.000 stationäre und 81.000 ambulante Patienten behandelt.

Die Klinik betreut derzeit 138 Betten, eine Intensivstation mit 18 Betten, eine IMC-Station mit 17 Überwachungs­plätzen und drei Herzkatheter­labore. Im Sommer 2019 wird das vierte Herz­katheter­labor in Betrieb gehen. In diesem Zusam­men­hang soll die Elektrophysiologie weiter ausge­baut werden. Der derzeitige Stellen­schlüssel ist 1/10/25. Das Leistungs­spektrum umfasst die gesamte invasive und nicht-invasive Kardiologie. Schwer­punkte sind die Koronardiagnostik und -intervention (ca. 1.500 Inter­ven­tionen/anno) einschließlich 24 Stunden-PCI-Bereitschaft und zertifizierter CPU, die invasive Elektrophysiologie inklusive Vorhofflimmer- und VT-Ablation sowie die Implan­tation von Herz­schrittmachern, ICDs und CRT-Systemen. Wir sind von der DGK als Aus­bildungs­zentrum für inter­ventionelle Kardiologie, invasive Elektro­physiologie sowie die Implantation von aktiven Herz­rhyth­mus­implantaten zertifiziert. Das Cardio-MRT und das Koronar-CT werden in Kooperation mit dem Institut für Radiologie betrieben, wir sind ebenfalls zertifizierte Ausbildungs­stätte für CMR.

Unser Angebot:
Wir bieten eine anspruchsvolle Aufgabe in einem modernen Arbeitsumfeld mit kooperativem Führungs­stil. Berufliche und persönliche Weiter­entwicklung besitzen einen hohen Stellenwert. Es bestehen in unserem großen, leistungsstarken und zukunfts­orientierten Klinikenverbund umfangreiche Fortbildungs- und Entwicklungs­möglichkeiten bei entsprechender Motivation und Einsatzfreude sowie der Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen.

Ihre Aufgaben:
Die selbstständige Durchführung von Katheter­ablationen inklusive der Pulmonal­venenisolation.

Ihr Profil:
Sie sind Facharzt für Innere Medizin und Kardio­logie mit Integrationsfähigkeit in ein bestehendes Team. Fundierte Kennt­nisse in der invasiven Elektrophysiologie sind erforderlich. Idealerweise sollten Sie auch bereits Erfahrung in der Implan­tation von Herzschrittmachern und ICDs gesam­melt haben. Weitere Qualifikationen, wie die Fähigkeit zur Teilnahme an der PCI-Rufbereitschaft sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch: Prof. Dr. med. Christian Wolpert, Ärztlicher Direktor, Telefon 07141–99–67302

www.rkh-karriere.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:


Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH
Personalservice
Postfach 669, 71631 Ludwigsburg
Silvia Glück
E-Mail: silvia.glueck@kliniken-lb.de
 

Kontakt

Prof. Dr. med. Christian Wolpert

Ärztlicher Direktor
Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH

Posilipostraße 4
71640 Ludwigsburg (Deutschland)

Telefon: 07141–99–67302