Assistenzarzt (m/w) in Weiterbildung gemerkt

Arbeitgeber-Info

AKH Viersen GmbH

Das AKH Viersen hat 11 Fachabteilungen und 325 Betten an zwei Standorten, die durch einen Neubau am Standort Hoserkirchweg bis 2016 zusammengefasst werden. Viersen liegt am linken Niederrhein zwischen Mönchengladbach, Krefeld und Roermond (NL). Die Innenstadt Düsseldorfs und der Flughafen sind in 20 Autominuten zu erreichen.

Hoserkirchweg 63

41747 Viersen (Deutschland)

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt
Fachrichtung: Chirurgie - Viszeralchirurgie
Tätigkeitsbereich: Klinik
Position: Assistenzarzt
Eintrittsdatum: 01.01.18
Standort: Hoserkirchweg 63
41747 Viersen (Deutschland)
Stellenanzeige öffnen

Jobbeschreibung

Das Allgemeine Krankenhaus Viersen ist ein expandierendes Krankenhaus der gehobenen Grund- und Regel­versorgung und mit 325 Planbetten in 11 Kliniken / Instituten das größte Krankenhaus im Kreis Viersen. Nahezu 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen mit viel Engagement dafür, dass jährlich über 16.000 Patienten stationär sowie 28.000 Patienten ambulant versorgt und betreut werden. Das Krankenhaus verfügt nach der erfolgten baulichen Neustrukturierung über eine moderne Ausstattung und ein zeitgemäßes Ambiente.

Aufgrund erneuter Leistungssteigerungen und der damit verbundenen Erweiterung des Stellenplanes der Klinik für Allgemein-, Vis­zeral- und Minimalinvasive Chirurgie (Chefärztin Dr. Ulrike Siegers) suchen wir zum 1. Januar 2018 für unsere 35 Betten umfassende Klinik eine / einen

Assistenzärztin / Assistenzarzt in Weiterbildung

in Voll- bzw Teilzeit für die Viszeral- und Allgemeinchirurgie.

Innerhalb eines jungen und motivierten Teams können Sie fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten in allen wesentlichen Bereichen der Viszeral- und Allgemeinchirurgie erwerben und vertiefen. Es erwartet Sie ein vielseitiges Tätigkeitsfeld mit modernster Geräte­aus­stattung sowie OP-Technik.

Ihre Aufgaben:


Wegen des hohen Anteils laparoskopischer und endoskopischer Operationstechniken in unserem Hause können Sie auch als Jung­assistentin / Jungassistent sehr frühzeitig selbst operativ tätig werden. Das Operationsspektrum beinhaltet alle gängigen abdo­minalen Eingriffe, insbesondere auch ein hoher Anteil an onkologischen Operationen. Zur Klinik gehört eine eigene Abteilung für diagnostische und interventionelle Endoskopie. Gemeinsam mit der Klinik für Unfallchirurgie werden die Chirurgische Ambulanz und Tagesklinik betreut.

Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter am Arbeitsplatz und mit dem Unternehmen liegt uns sehr am Herzen.
Nach dem Bereitschaftsdienst erfolgt Freizeitausgleich. Die Fort- und Weiterbildung werden großzügig unterstützt. Die Verlagerung von nicht-ärztlichen Tätigkeiten an andere Berufsgruppen ist in Form von Arztassistentinnen bereits umgesetzt.
Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht auf der Basis der hausinternen Vergütungsmatrix unter Berücksichtigung der Erfahrung und des Werdegangs der Bewerberinnen / Bewerber.
Die Weiterbildungsermächtigungen für die Basisweiterbildung Chirurgie und den Facharzt für Viszeralchirurgie für 48 Monate sind vor­handen.

Der landschaftlich reizvolle Arbeitsort Viersen liegt am linken Niederrhein mit direkter Anbindung nach Düsseldorf, Aachen, Mönchengladbach und Krefeld und bietet ein weit gefächertes kulturelles Angebot, einen hohen Freizeitwert sowie eine gute Basis für die Karriere und Lebensplanung.

Wenn Sie eine Position suchen, die anspruchsvolle ärztliche Arbeit mit solider Ausbildung in einem angenehmen Betriebsklima kombiniert, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Zur Vorabinformation steht Ihnen die Chefärztin, Dr. Ulrike Siegers, gerne unter Telefon 02162/104-9023 oder per E-Mail: siegers@akh-viersen.de zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Allgemeines Krankenhaus Viersen GmbH, Personalabteilung
Hoserkirchweg 63, 41747 Viersen
E-Mail: personal@akh-viersen.de

 
 

Kontakt

Dr. Ulrike Siegers

Chefärztin
AKH Viersen GmbH

Hoserkirchweg 63
41747 Viersen (Deutschland)

Telefon: 02162/104-9023

eMail schreiben