Oberarzt (m/w) Gefäßchirurgie +++ Modernes Klinikum +++ Exzellente Bezahlung +++ Gute Work-Life-Balance gemerkt

Arbeitgeber-Info

BMC - Business Matters Management Consultants

Business Matters ist spezialisiert auf die Suche, Auswahl, Integration und Evaluierung von Fach- und Führungskräften im Gesundheitswesen.

Wir besetzen internationale Vakanzen an Kliniken und in Unternehmen der Healthcarebranche: Zeitnah, kosteneffizient und mit einem kompromisslos hohen Qualitätsanspruch.

Für Bewerber ist unser Service natürlich kostenlos. Sollte keine der hier von uns ausgeschriebenen Stellen Ihr Interesse wecken, nehmen wir Sie gerne auf Basis eines aktuellen Lebenslaufs (pdf oder Word an info@business-matters.de) in unsere Datenbank auf, um Sie im Falle künftiger Vakanzen gezielt ansprechen zu können. Ohne vorherige Rücksprache geben wir selbstverständlich keine Ihre Person betreffenden Daten oder Informationen an Dritte weiter.

Nymphenburger Strasse 4

80335 München (Deutschland)

Telefon: +49 89 23 510 -461

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt
Fachrichtung: Chirurgie - Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Tätigkeitsbereich: Klinik
Position: Oberarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Vertragsart: Übertarifliche, unbefristete Festanstellung
Gehalt: Übertariflich, Pool, ggf. Eigene Liquidation, BAV, Zulagen
Standort: Östlich von München (Deutschland)

Jobbeschreibung

Positions- und Anforderungsprofil

Der Arbeitgeber

Unser Klient ist ein regional führendes Akutkrankenhaus (300 Betten) eines Klinikverbundes in öffentlicher Trägerschaft mit ca. 1.100 Mitarbeitern in Oberbayern. Das Klinikum ist Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München. Jährlich werden ca. 20.000 Patienten versorgt. Dienstsitz der Position ist eine Kreisstadt mit ca. 20.000 Einwohnern im landschaftlich reizvollen südöstlichen Oberbayern. Unser Klient ist in seinem Kompetenzfeld ein anerkannter Dienstleister der Wachstumsbranche Medizinische Versorgung. Das modern geführte Haus wächst seit Jahren profitabel und investiert kontinuierlich in den weiteren Ausbau. Kürzlich neu gebaut bzw. implementiert wurden der OP-Bereich, eine Endoskopie, eine ZSVA, eine Intensivstation und eine Intermediate Care Station (IMC). Das Haus bietet die Perspektiven und die Sicherheit einer solide im Zukunftsmarkt Healthcare aufgestellten Einrichtung.

Die aufgrund des Wachstums neu geschaffene Stelle

Oberarzt (m/w) Gefäßchirurgie

ist mit einem attraktiven Vergütungspaket (inklusive Bonuszahlungen, Poolbeteiligung und betrieblicher Altersvorsorge) ausgestattet und bietet ein breites und anspruchsvolles medizinisches Tätigkeitsfeld, sowie vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Chirurgie besteht aus den drei klassischen Bereichen „Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie“, „Orthopädie und Unfallchirurgie“ und „Gefäßchirurgie“. Das Klinikum ist als Traumazentrum zertifiziert und hat die Zulassung zur Behandlung schwerer Arbeitsunfälle im Rahmen der berufsgenossenschaftlichen Unfallversorgung.

Im Bereich Gefäßchirurgie wird das gesamte Spektrum dieses Fachgebiets mit Ausnahme thorakaler Aortenrekonstruktionen angeboten. Das Klinikum bietet den zeitgemäßen Standard einer Gefäßmedizin an, in der sich herkömmliche chirurgische Methoden der Gefäßmedizin durch endovaskuläre Verfahren (Katheterverfahren, Stent) ergänzen und damit aus dem großen Spektrum der Behandlungsmöglichkeiten eine individuelle „maßgeschneiderte“ Therapieform gefunden werden kann. Die Schwerpunkte sind Operationen an den Carotiden, Operationen an der Bauchschlagader bei Aneurysmen oder Verschlüssen, die Behandlung von peripheren arteriellen Verschlüssen mittels chirurgischer Methoden oder Kathetertechniken, die Behandlung des diabetischen Fußes, die Anlage von Dialyseshunts, stadiengerechte Krampfaderchirurgie, sowie die Implantation von Herzschrittmachern und Ports. Angeboten werden weiterhin die Sklerosierungstherapie von Besenreisern oder retikulären Krampfadern und die Radiowellenablation von Krampfadern. Das Team besteht aus zwei Gefäßchirurgen, einem Radiologen und einer Phlebologin sowie zwei Wundexperten. Der Aufbau eines zertifizierten Shunt-Zentrums ist in Vorbereitung, eine neue Angiografieanlage ist seit Februar 2017 in Betrieb.

Der Klinikverbund behauptet sich sehr erfolgreich im regionalen Wettbewerb, indem er eine umfassende und qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten sowohl in der Tiefe als auch in der Breite sicherstellt. Die Innere Medizin des Klinikums kooperiert sehr eng mit den chirurgischen Fachabteilungen und umfasst alle klassischen internistischen Disziplinen. Neben der Kardiologie, der Gastroenterologie und der Pneumologie, gehören eine Schlaganfalleinheit und eine ernährungsmedizinische Einrichtung zum Leistungsspektrum der Abteilung. Onkologische Kompetenz ist durch eine wöchentliche interdisziplinäre Tumorkonferenz, ein Darmkrebszentrum, ein Lungenzentrum und Kooperationen mit niedergelassenen Kollegen sichergestellt. Die Klinik verfügt über eine hauseigene ZSVA und eine IMC als Bindeglied zwischen Normal- und Intensivstation. Neben den medizinisch- fachlichen Perspektiven besteht für den Stelleninhaber die Möglichkeit, sich gezielt methodisch weiterzubilden (z.B. durch Führungskräfteseminare) oder eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation (z.B. einen MBA) zu erwerben. Fachärzte aus der stationären Versorgung werden vor dem Hintergrund regionaler Kooperationen mit niedergelassenen Kollegen beim Aufbau einer (Teil)Niederlassung unterstützt. Dieser Karrierepfad wird vom Klinikum als möglicher Karrierepfad begrüßt und begleitet. Das Arbeitsklima ist geprägt durch Professionalität, eine angenehme Führungskultur mit flachen Hierarchien und ein modernes, zukunftsorientiertes Umfeld. Unser Klient legt Wert auf Langfristigkeit bei der Entwicklung und Bindung der Mitarbeiter. Ein großer Gestaltungsspielraum und umfassende Möglichkeiten zur Weiterbildung sind daher selbstverständlich.

Die Landeshauptstadt München mit dem bekannten Freizeitwert, einem breiten Kulturangebot und zwei Universitäten ist gut über die Autobahn oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Auch Salzburg und Passau liegen in der Nähe. Der Landkreis verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. Dazu gehört ein dichtes Netz an Kinderbetreuungsmöglichkeiten und weiterführenden Schulen. In der Region hat sich eine Vielzahl von Firmen der verarbeitenden Industrie und Dienstleistungsunternehmen angesiedelt, so dass die regionale Arbeitsmarktlage als sehr gut zu bezeichnen ist. Trotz der Nähe zu München bewegen sich die Preise für Kauf- und Mietimmobilien auf einem bundesdurchschnittlichen Niveau. Alle Möglichkeiten zur Erholung in der Natur und ein vielfältiges alpines Sportangebot stehen vor der Haustür bereit.

 

Aufgabe und Perspektiven

Wir suchen den Kontakt zu einem erfahrenen, breit ausgebildeten und engagierten Mediziner (m/w), der fachlich versiert ist und darüber hinaus die sozialen und wirtschaftlichen Aspekte seines Verantwortungsbereiches im Blick und im Griff hat.

Der ideale Kandidat/ Die ideale Kandidatin

Erwünscht ist eine gefäßchirurgisch relevante Facharztanerkennung nach alter oder neuer Prüfungsordnung. Unser Angebot richtet sich an eine ambitionierte Persönlichkeit, die vor dem Hintergrund ihrer Expertise die Herausforderung einer abwechslungsreichen Aufgabe mit umfassender Verantwortung übernehmen will.

Das bringen Sie mit:

 

(*)    Eine weitgehend abgeschlossene Facharztausbildung kann im Rahmen der Tätigkeit finalisiert werden. Entsprechende Weiterbildungsermächtigungen liegen vor.

 

Kontakt und weitere Informationen

Weitere Informationen würden wir gerne im Rahmen eines ausführlichen Telefonats bzw. in einem persönlichen Gespräch austauschen. Bitte senden Sie uns nach Möglichkeit bereits im Vorfeld Ihr CV mit Angaben zu Ihrem Gehaltswunsch sowie zum frühesten Eintrittstermin elektronisch im pdf- Format oder als Word- Datei zu:

Dr. Joachim F. Komorowski
Stichwort „Oberarzt (m/w) Gefäßchirurgie, Oberbayern“
Joachim.Komorowski@business-matters.de

Sperrvermerke werden strikt berücksichtigt, d.h. ohne Ihr explizites Einverständnis werden selbstverständlich weder persönliche Unterlagen noch vertrauliche Informationen zu Ihrer Person an Dritte weitergeleitet. Sollten Sie im Vorfeld Fragen haben oder ergänzende Informationen benötigen, erreichen Sie Herrn Dr. Komorowski per e-mail (s.o.) oder telefonisch (s.u.). Bei der Koordination eines Termins für einen ersten telefonischen Austausch unterstützt Sie auch gerne unser Assistenzteam telefonisch (+49 89 23 510 461) oder per e-Mail (backoffice@business-matters.de). Wir werden für unsere Dienstleistungen von unserem Klienten vergütet, so dass unsere Services für Sie selbstverständlich mit keinerlei Kosten oder sonstigen Verpflichtungen verbunden sind.

 

Kosten, die Ihnen im Rahmen von persönlichen Vorstellungsterminen entstehen (Reisekosten, Kilometerpauschalen, Hotelkosten bzw. sonstige Spesen), werden nach vorheriger Absprache von unserem Klienten erstattet. Bei der Wohnungssuche und der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten werden Sie unterstützt. Umzugskosten werden in einem angemessenen Rahmen erstattet.

Kontakt

Dr. Joachim Komorowski

Geschäftsführer
BMC - Business Matters Management Consultants

Nymphenburger Strasse 4
80335 München (Deutschland)

Telefon: +49 89 23 510 -461

eMail schreiben

zur Homepage

Zum Profil bei DocCheck