Assistenzarzt Pädiatrie gemerkt

Arbeitgeber-Info

Pädiatrie

Mit mehr als 2.000 Behandlungsfällen im Jahr gehört die Fachabteilung für Kinder- und Jugendmedizin am Ludmillenstift zu den größten Kinderkliniken der Region. Die Stationen der Abteilung wurden gerade komplett saniert und neu gestaltet. Wir haben 40 Planbetten plus 10 interdisziplinäre Betten, zusätzlich stehen 15 Betten für die Neugeborenenabteilung zur Verfügung. Unsere neonatologische Abteilung erfüllt die Anforderungen an ein Perinatalzentrum Level 1.
In der Sozialpädiatrie betreuen wir ambulant zur Zeit ca. 7.000 Kinder pro Jahr.
Wir sind ein junges Team mit Kollegen aller Erfahrungsstufen, die in lockerer Atmosphäre zusammen arbeiten und gerne auch in der Freizeit mal etwas zusammen unternehmen. Neben der breiten, patientenorientierten, pädiatrischen Ausbildung mit schneller Einarbeitung auch in die Funktionsdiagnostik wie z.B. Ultraschall, EEG und EKG ist uns der Spaß am Arbeiten miteinander und mit unseren kleinen und großen Patienten sehr wichtig. Ansonsten zeichnet sich die Arbeit in unserer Klinik dadurch aus, dass alle Meinungen ernst genommen und offen im gesamten Team diskutiert werden. Zudem wird der Dienstplan von den Assistenzärzten selbst flexibel gestaltet.
Die beiden Chefärzte sind zur vollen Weiterbildung Pädiatrie (5 Jahre) ermächtigt, zusätzliche Weiterbildungen liegen vor für 1 Jahr Sozialpädiatrie, 2 Jahre Neonatologie und 18 Monate Neuropädiatrie.

Ludmillenstraße 4-6

49716 Meppen (Deutschland)

Telefon: 05931-152-1700

zur Homepage

Jobdetails

Beruf: Arzt
Fachrichtung: Kinder- und Jugendmedizin - allgemein
Tätigkeitsbereich: Klinik
Position: Assistenzarzt
Eintrittsdatum: ab sofort
Standort: Ludmillenstrasse 4-6
49716 Meppen (Deutschland)

Jobbeschreibung

für unsere Abteilung


Kinder- und Jugendmedizin, Perinatalzentrum Level 1


suchen wir zum nächstmöglichen Termin

 

einen Assistenzarzt (m/w)


Wir wünschen uns eine engagierte Verstärkung unseres Teams, bei der es vor allem auf die menschlichen Qualitäten und Teamfähigkeit ankommt.

 

Wir bieten Ihnen:

·      Pädiatrie in seiner vollen Breite

·      Kollegialität und gute Atmosphäre

·      Freizeitausgleich bei Überstunden

·      zeitgerechte innerbetriebliche Weiterbildung

·      Beteiligung an der Finanzierung von externen Weiterbildungen sowie fortbildungsfreie Tage

·      angemessene Vergütung

 

 

Kennen Sie unsere Region?

Das Emsland, mit Meppen als Kreisstadt ist eine ausgesprochen kinderfreundliche Stadt und für junge Familien hervorragend geeignet sich ein „Zu Hause“ auf zu bauen. Alle weiterführenden Schulen sind mehrfach vor Ort vorhanden. Für Familien mit Kindern ist zu erwähnen, dass wir eine krankenhauseigene Kindertagesstätte haben. Das Emsland ist ein Urlaubs- und Freizeitparadies, neben  Fahrradfahren sind Fußball, Rudern und Reiten die Hauptsportarten. 

Alles gute Argumente, sich bei uns zu bewerben.

 

Sind Sie interessiert? Für weitere Auskünfte steht Ihnen das gesamte Team sowie die Chefärzte der Abteilung, Dr. med. C. Matthaei und Dr. med. J.-G. Blanke, unter der Rufnummer 05931 152-1700 gerne zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung richten sie bitte an die Chefärzte oder die Verwaltung des Ludmillenstiftes, Ludmillenstraße 4-6, 49716 Meppen

Kontakt

Dr. med. J-G. Blanke

Pädiatrie
Ludmillenstift

Ludmillenstraße 4-6
49716 Meppen (Deutschland)

Telefon: 05931-152-1700

eMail schreiben

zur Homepage